Do

29

Dez

2011

ÖBB Fahrplan 2012: Schneller, weiter, öfter

Mit dem Railjet, dem Premiumzug der ÖBB, verbindet die Österreichische Bundesbahn nicht nur Wien mit Salzburg im Stundentakt, sondern bedient mit ihm auch die Qualitätsschiene im internationalen Bahnverkehr nach Ungarn, Deutschland oder in die Schweiz. Zusätzlich bietet die Bundesbahn auf der Weststrecke von Wien nach Salzburg im Stundentakt den ÖBB InterCity.

 

Insgesamt profitieren die Kundinnen und Kunden bei somit im Vergleich zum Mitbewerber von dreimal so vielen Verbindungen Wien - Salzburg - Wien. Und nach Linz sind es mit dem ICE, der von Wien über Linz weiter nach Passau / Frankfurt fährt noch mehr Verbindungen! Die ÖBB bietet auch ein optimales Fahrplanangebot nach Graz, Klagenfurt, Villach, Wr. Neustadt und vielen weiteren Destinationen. Der Fahrplan im Nah- und Fernverkehr ist optimal vertaktet und bietet den Reisenden gute Anschlussmöglichkeiten.

 

ÖBB - Medienmitteilung

Ein ÖBB-Railjet von Zürich nach Wien unterwegs bei Sargans        Foto: Marcel Manhart

 

Ob direkt am Bahnhof, von zu Hause oder aber auch direkt im Fernverkehrszug:

Der Ticketkauf bei den ÖBB ist so gut wie überall möglich und absolut flexibel
Die ÖBB bieten ihren Kundinnen und Kunden viele Möglichkeiten und Wege eine Fahrkarte zu erwerben: Einerseits mit persönlicher Beratung an 181 Personenkassen, aber auch über das CallCenter unter 05-1717 und bei den Zugbegleiterinnen und Zugbegleiter in den ÖBB-Fernverkehrszügen oder rund um die Uhr bei rund 1.100 Fahrkartenautomaten sowie per Online- und Handyticketing. 

Alt bewährte, aber auch neue Services

Mit dem Einbau von WLAN im Railjet und dem Umbau aller Railjet Bistros in Restaurants steigt das Qualitätsniveau für die ÖBB-Kundinnen und Kunden merklich. In den Railjets und weiteren ausgewählten Fernverkehrszügen bietet die ÖBB den KundInnen warmes Essen und in der First sowie Premium Class gibt es das bewährte Am-Platz-Service.


In allen ÖBB InterCity-Zügen gibt es die Möglichkeit zur Fahrradmitnahme, es gibt Damen-, Kleinkind- und Stillabteile, Abteil- oder Grossraumwagen und eine Business Class sowie die 1. Klasse. Im ÖBB Railjet steht einen Ruhebereich, ein Kinderkino, ein elektronisches Fahrgastinformationssystem, eine First und Business Class, getrennte WC's für Frauen und Männer und vieles mehr zur Verfügung. Mit internationalen Spitzenwerten punkten die ÖBB bei der Pünktlichkeit. Im ersten Halbjahr des Jahres 2011 waren im ÖBB-Fernverkehr 86,1 % der Züge pünktlich unterwegs, im Nahverkehr 97 % und bei der Wiener S-Bahn gar 98,4 %.

Österreichisch und erfahren - die ÖBB sind die Eisenbahn der Österreicher/Innen
Die ÖBB sind die Bahn der ÖsterreicherInnen und die Bahn für Österreich. Seit rund 175 Jahren sind die ÖBB das Synonym für Eisenbahn in Österreich. Das bedeutet enorme Erfahrung, grosses Wissen und Sicherheit für die Kundinnen und Kunden. Die ÖBB haben erfahrene und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich für die Reisenden und für das Unternehmen im Einsatz sind. Deshalb bezeichnet sich die Österreichische Bundesbahn selbst als "Die Profis im Eisenbahnverkehr, sowohl regional, national als auch international." Weiter heisst es in der ÖBB-Medienmitteilung: "Diese Erfahrung bringt Sicherheit und Qualität und im Wettbewerb werden wir damit überzeugen!"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0