Stromausfall sorgte für Stillstand auf der Wiener Schnellbahn

Ein rätselhafter Stromausfall hat am Freitag zwischen 8.08 und 9.30 Uhr auf den Schnellbahnstrecken von Wien Floridsdorf nach Mistelbach bzw. nach Gänserndorf zu einem Ausfall aller Züge geführt.

 

Bericht Vienna Online /APA

Signale auf "rot" am Bahnhof Wien Floridsdorf                               Foto: Marcel Manhart

 

Nichts geht mehr hiess es am Freitag Vormittag auf der Schnellbahnstrecke zwischen Wien-Floridsdorf und Mistelbach beziehungsweise Gänserndorf. Wegen eines Stromausfalles standen alle Züge still, ab 9.30 Uhr lief der Betrieb dann über ein Notstrom-Netz.

 

Zwischen 8.08 und 9.30 Uhr herrschte jedoch auf den Schnellbahn-Verbindungen von Wien- Floridsdorf nach Mistelbach bzw. nach Gänserndorf absoluter Stillstand. Rätselhaft erscheint der Vorfall deshalb, weil es sich laut ÖBB um einen Stromausfall von Wienstrom in Süßenbrunn gehandelt haben soll, Wienstrom jedoch keinerlei Ausfälle registriert hat.

ÖBB-Sprecher Christopher Seif betonte im APA-Gespräch, es habe sich um kein Bahn- internes Stromnetz gehandelt, sondern um jenes von Wienstrom. Dessen Sprecher Christian Ammer: "Wir haben keine Fehlermeldung erhalten, es gab keine Störung."


Nicht gelungen, auf Notstrom umzuschalten
Zwischen 1.500 und 2.000 Fahrgäste waren laut ÖBB von den Zugausfällen betroffen. Ingesamt 23 S-Bahnzüge fielen zumindest teilweise aus, weil es nach einem Stromausfall eineinhalb Stunden lang nicht gelungen ist, auf das Notstrom-Netz umzuschalten. Die ÖBB möchte erst in den Nachtstunden auf normale Stormversorgung umstellen, um weitere Pannen zu verhindern. 

Wer ist für Stromausfall verantwortlich?
Wie es zu dem Stromausfall gekommen ist und wer dafür verantwortlich ist, ist übrigens bisher ungeklärt. Während die ÖBB davon ausgeht, dass ein Stromausfall im Ortsnetz Süßenbrunn die Züge zum Stillstand gebracht hat, geben sowohl Wien Strom als auch die EVN an, dass es in diesem Bereich zu keinen Störungen gekommen ist.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0