40 000 Tonnen Wuhrsteine vom Puschlav per RhB nach Klosters

Zum Schutz gegen künftige Hochwasserschäden in Klosters werden grosse Mengen Wuhrsteine benötigt. In 12 ACTS-Containern transportiert die Rhätische Bahn (RhB) täglich rund 170 Tonnen vom Puschlav über die Berninastrecke und schliesslich nach Klosters. Bis Ende 2012 werden rund 40 000 Tonnen Wuhrsteine den Weg per Bahn nach Klosters finden.

In  Campocologno  sind  drei  Wagen  für  den  Transport  nach  Klosters  bereitgestellt                                                                                                            Foto: Marcel Manhart

 

Effizient …
Im Rahmen des Projekts «Hochwasserschutz Landquart und Nebenbäche» werden für das grosse Los zwischen dem Geschiebesammler Monbiel und der Landquartbrücke in Klosters grosse Mengen Wuhrsteine benötigt. Anfangs transportierte das Unternehmen M. Pirovino e Figli aus Le Prese die Wuhrsteine per LKW nach Klosters. Ab Mitte April 2011 beauftragte der Unternehmer jedoch die RhB, welche ab dann täglich auf dem Schienenweg 85 Tonnen solcher Steine in 6 ACTS (Abrollcontainer-Transport-System) Container vom Puschlav nach Klosters beförderte. Dieses effiziente und ökologisch sinnvolle Transportsystem überzeugten den Unternehmer nach anfänglicher Skepsis vollständig. Bald wurde die Nachfrage nach grösserer Transportleistung Tatsache. Dank der Unterstützung des Amts für Energie und Verkehr AEV des Kantons Graubünden beschaffte die RhB kurzfristig 8 weitere ACTS-Hardoxcontainer. Diese Aufstockung ermöglicht zurzeit täglich zwei Transporte mit insgesamt 170 Tonnen Wuhrsteinen auf dem (Schienen-) Weg von Poschiavo via Pontresina-Vereina nach Klosters. Damit ist gewährleistet, dass bis Herbst 2012 mindestens 40 000 Tonnen Wuhrsteine für die Verbauung des „Hochwasserschutzes Klosters“ bereitstehen.

… und umweltfreundlich
 Die RhB setzt schon seit vielen Jahren auf den kombinierten Güterverkehr. Entsprechend hat sie auch ihre Logistikanlagen laufend angepasst und netzweit Umschlagszentren für den Wechsel von Container und Wechselbehälter von der Schiene auf die Strasse eingerichtet. Das Motto lautet: Auf der langen Strecke die Bahn, für den Anfangs- und Endtransport der Lastwagen. Diese Voraussetzung sowie ein konkurrenzfähiger Transportpreis überzeugen immer mehr Kunden für diese umweltfreundliche Transportart. Allein der geplante Schienentransport von über 40 000 Tonnen Wuhrsteinen bis Herbst 2012 erspart den Bündner Strassen und -Pässen über 4 000 Lastwagenfahrten. Die RhB transportiert jährlich insgesamt beachtliche 700 000 Tonnen Güter in Graubünden.

Vorallem  Allegra  Triebzüge  ziehen  die  schwere  Last  über  die  Bernina-Linie 

Foto: Marcel Manhart

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Michael Kors Outlet (Dienstag, 12 Juni 2012 03:16)

    Gosh, it's been busy around here. Between work initiatives, holiday parties, shopping, wrapping, and being a mom, there wasn't much time left over. I'm going to try and do some catch up within the next few days. We had a lovely Christmas holiday, and especially enjoyed starting new traditions with our kids. (first year with kid(s) in the plural!) As always, I enjoyed decorating and wrapping, and let E get in and help a little.