Di

01

Nov

2011

Wiener Linien verdichten zu Allerheiligen Intervalle zu Friedhöfen

Die Wiener Linien fahren auch heuer wieder am 1. November zu Allerheiligen in dichteren Intervallen zu den Wiener Friedhöfen. Als direkte Zubringer zum Zentralfriedhof stehen den Fahrgästen die Strassenbahnlinien 6 und 71 zur Verfügung. Der 71er wird mit besonders kurzen Intervallen unterwegs sein.

Strassenbahnzug beim Wiener Zentralfriedhof                              Foto: Marcel Manhart

 

Aber auch die Linie 63A, die zum Südwest-Friedhof führt, verkehrt am 1. November in kürzeren Intervallen. Ebenso die Linie 31 zum Stammersdorfer Friedhof.

Für die Besucher und Besucherinnen des Sieveringer Friedhofs wird ein Direktzubringer mit Kleinbussen eingerichtet. Die Shuttlebusse verkehren am Dienstag, 1. November 2011, zwischen 08.00 Uhr und 17.30 Uhr ab der Haltestelle Karthäuserstraße der Linie 39A zum Sieveringer Friedhof.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0