Fr

31

Aug

2012

Wiener Linien feiern 2 Jahre Nacht-U-Bahn mit Nightride

Der von den Wiener Linien initiierte Nightride hat sich mittlerweile einen festen Platz im Wiener Partykalender erarbeitet. In der Nacht von Freitag, 31. August 2012 auf den 1. September 2012 feiern die Wienerinnen und Wiener beim bereits dritten Nightride in 45 Lokalen, Clubs und Diskotheken mit dem gratis Nightride-Ticket bei freiem Eintritt. Das Ticket gilt auch als Fahrschein für die Wiener Linien im Zeitraum von Freitagabend (ab 19 Uhr) bis Samstagfrüh (bis 6 Uhr).

Erfolgreiche Nacht-U-Bahn in Wien                                                 Foto: Marcel Manhart

 

Zwei Jahre Nacht-U-Bahn Seit Einführung der Nacht-U-Bahn im September 2010 hat sich die Fahrgastzahl im Nachtbetrieb verdreifacht. Gemeinsam mit dem dicht gestrickten Netz an Nachtbussen beförderten die Wiener Linien damit seit dem Start der Nacht-U-Bahn bereits 15 Mio. Nachtschwärmer. In den Nächten vor Samstagen, Sonn- und Feiertagen sind im Durchschnitt rund 49.000 Fahrgäste mit dem Nachtverkehr unterwegs.

Nightride Auftakt für Summerbreak Vienna Seit mittlerweile zwei Jahren feiern zehntausende Wiener Nachtschwärmer beim allseits beliebten Nightride in den angesagtesten Locations der Stadt und bewegen sich dabei sicher und bequem mit dem Gratis-Ticket von Party zu Party.

Heuer bildet der Nightride zudem den Auftakt für das erstmals stattfindende Summerbreak Vienna, das sich über das gesamte erste Septemberwochenende erstreckt und neben dem Nightride auch das Streetfestival und die Sunday Chillout Lounge als Abschlussveranstaltung unter einem Dach vereint.

Die Ticketanzahl für den Nightride ist auf insgesamt 54.000 Stück begrenzt - die Vergabe erfolgt im "first come - first served"-Prinzip. Die Anmeldung zu den Nightride-Tickets ist kostenlos auf der Summerbreak Vienna Homepage unter www.summerbreakvienna.at möglich.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0