Krone.at - Österreich

Peter Pilz in "ZiB 2": "Eigene Liste eine Option" (Mi, 28 Jun 2017)
Am vergangenen Sonntag hatte das grüne Urgestein Peter Pilz beim außerordentlichen Bundeskongress seiner Partei in Linz nach einer verlorenen Listenwahl seinen Rücktritt bekannt gegeben. Für ihn beginne damit im Herbst ein drittes Leben, auf das er sehr gespannt sei, erklärte er am Wochenende. Am Mittwoch in der "ZiB 2" befragt, ob er mit einer eigenen Liste kandidieren wolle, erklärte Pilz, dass wisse er noch nicht. "Das ist eine Option, aber das muss ich mir sehr genau überlegen."
>> mehr lesen

"Haben Problem vor EU, wenn Wien so weitermacht" (Mi, 28 Jun 2017)
Wien ist mit sechs Milliarden Euro im Minus. Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) kritisiert deshalb Stadträtin Renate Brauner (SPÖ) - wo doch der Bund selbst verschuldet ist. Wir haben beiden jeweils fünf spannende Fragen gestellt.
>> mehr lesen

Banken müssen Kreditzinsen teilweise zurückzahlen (Mi, 28 Jun 2017)
Ein Urteil des Obersten Gerichtshofs sorgt für Aufregung: Bei der Berechnung der Kreditzinsen muss der Kunde vom - derzeit negativen - Referenzzins profitieren. Die Hypo Tirol, die von der Arbeiterkammer geklagt wurde, hat das Verfahren verloren und muss Geld zurückzahlen. Viele weitere Banken könnten folgen.
>> mehr lesen

Diese vier jungen Steirer sind echte Lebensretter (Mi, 28 Jun 2017)
Es waren dramatische Szenen, die sich am Dienstag im Freibad von Fürstenfeld in der Steiermark abgespielt haben. Ein Steirer musste wiederbelebt werden, nachdem er nach einem Kopfsprung ins Becken untergegangen war. Sein Leben verdankt der 20-Jährige in erster Linie vier Schülern, die ihn geistesgegenwärtig aus dem Wasser zogen.
>> mehr lesen

Nur noch vier Black Hawk des Heeres einsatzbereit (Mi, 28 Jun 2017)
Bei großen Waldbränden müsste die Feuerwehr aktuell mit ziemlich wenig Unterstützung aus der Luft auskommen: Von den neun Black-Hawk-Helikoptern des Heeres sind nur vier einsatzbereit - ein Rechtsstreit verzögert die Modernisierung der Elektronik. Militärexperte Gerald Karner sieht das kritisch.
>> mehr lesen

Entlassene Lehrerin muss wieder angestellt werden (Mi, 28 Jun 2017)
Ein Jahr, nachdem vier Lehrerinnen einer Volksschule in Wien-Döbling 83 Kinder über einen geschlossenen Bahnübergang im niederösterreichischen Leobendorf gebracht hatten, gibt es nun das erste nicht rechtskräftige Urteil des Arbeitsgerichtes. Dieses entschied im Sinne einer 42-jährigen Lehrerin: Die Frau muss demnach wieder angestellt werden.
>> mehr lesen

In Plastik verpackte Leiche in Container entdeckt (Mi, 28 Jun 2017)
Leichenfund in der Garage eines Einfamilienhauses im Salzburger Flachgau: Der Tote - bei ihm handelt es sich um den 73-jährigen Hausbesitzer - war in Kunststoffplanen, Plastiksäcken sowie ein Leintuch gewickelt in einen Müllcontainer geworfen worden. Eine 59-jährige Bekannte des Mannes wurde festgenommen.
>> mehr lesen

Afghane nach Sexattacke jetzt doch verhaftet (Mi, 28 Jun 2017)
Der 18-jährige Afghane, der am Samstagabend am Wiener Donauinselfest eine 21 Jahre alte Frau zu vergewaltigen versucht haben soll, ist nun doch festgenommen worden. Für den Burschen klickten am Mittwoch die Handschellen - "aufgrund des vom Gericht erlassenen Haftbefehls", wie die Sprecherin des Wiener Landesgerichts für Strafsachen, Christina Salzborn, mitteilte.
>> mehr lesen

Kopftuch für Kinder: Für SPÖ-Politiker "Fälschung" (Mi, 28 Jun 2017)
Offenbar, weil "nicht sein kann, was nicht sein darf" (Copyright: Christian Morgenstern) zieht jetzt der muslimische SPÖ-Gemeinderat Omar Al-Rawi gegen die Berichterstattung über den Kopftuchzwang für kleine Kindergarten-Mädchen in Wien in die Schlacht: Der sozialdemokratische Politiker behauptet, die "Krone" hätte "Fake-Fotos" veröffentlicht, also gefälschte Bilder. Auf dem Sprachniveau des aktuellen US-Präsidenten werden Fakten negiert und der radikale Islam verteidigt.
>> mehr lesen

Jetzt fix: Fremdenrecht wird verschärft (Mi, 28 Jun 2017)
Mit den Stimmen von SPÖ und ÖVP (diesmal im Gegensatz zum Uni-Streit ohne Koalitionsturbulenzen) sowie des Team Stronach hat der Nationalrat am Mittwoch ein Fremdenrechtspaket beschlossen, das eine längere Schubhaft am Stück ermöglicht, eine Residenzpflicht für Flüchtlinge bringt und höhere Strafen bei Nichtausreise trotz aufrechten Bescheids vorsieht. Der FPÖ war es zu wenig streng, den Grünen ging es zu weit.
>> mehr lesen

Rot-schwarz-grüne Mehrheit: Schulreform abgesegnet (Mi, 28 Jun 2017)
Jahre zäher Verhandlungen hat es gebraucht, doch nun ist die Schulreform fix. Der Nationalrat hat die entsprechende Gesetzesvorlage am Mittwochnachmittag abgesegnet. Dank der Grünen war auch die notwendige Verfassungsmehrheit gegeben. Die anderen Oppositionsparteien lehnten die Reform aus unterschiedlichen Gründen ab. In einer anderen Causa, nämlich dem Uni-Budget, kam es am Abend hingegen erstmals zum offenen Koalitionsbruch im Parlament.
>> mehr lesen

Über 30 Grad: "Hitzealarm" im Wiener Landesgericht (Mi, 28 Jun 2017)
Die derzeitigen Arbeitsbedingungen im Wiener Landesgericht für Strafsachen, wo sich Gerichtspräsident Friedrich Forsthuber seit Jahren vergebens um klimatisierte Verhandlungssäle bemüht, haben nun das Arbeitsinspektorat auf den Plan gerufen. Am Mittwoch wurden in mehreren Verhandlungssälen Probemessungen vorgenommen. Dabei wurden Raumtemperaturen jenseits der 30 Grad nachgewiesen.
>> mehr lesen

20-Jähriger prallt mit Pkw frontal gegen Lkw (Mi, 28 Jun 2017)
Ein Autofahrer ist Mittwochfrüh bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw auf der B34 im Waldviertel schwer verletzt worden. Der 20-Jährige dürfte nach Polizeiangaben im Gemeindegebiet von Schönberg am Kamp auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Der entgegenkommende Lkw-Lenker (58) versuchte noch eine Notbremsung, konnte die Kollision aber nicht verhindern.
>> mehr lesen

Mann wollte Nebenbuhler töten lassen: 6 Jahre Haft (Mi, 28 Jun 2017)
Weil ein 46-jähriger Salzburger den Nebenbuhler seiner Frau zuerst zusammenschlagen und dann gar umbringen lassen wollte, ist er am Mittwoch wegen versuchter Anstiftung zur schweren Körperverletzung und wegen versuchter Anstiftung zum Mord zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der bisher unbescholtene Mann zeigte sich voll geständig. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
>> mehr lesen

Katia Wagner: "Die Grünen. Ein Nachruf" (Mi, 28 Jun 2017)
Temperamentvoll, klug, durchsetzungsstark und noch dazu bildhübsch: Ab sofort schreibt die 29-jährige Wiener Unternehmerin und Social-Media-Expertin Katia Wagner für krone.at. Ihre zweite Kolumne trägt den Titel "Die Grünen. Ein Nachruf".
>> mehr lesen

Wer Mittelmeer sperrt, hat 78 Prozent hinter sich (Mi, 28 Jun 2017)
Rückenwind für ÖVP-Chef und Außenminister Sebastian Kurz: Eine klare Mehrheit der Österreicher spricht sich laut einer aktuellen Umfrage für eine Schließung der Mittelmeerroute sowie von islamischen Kindergärten aus. Die Online-Umfrage mit 500 Teilnehmern aus Österreich im Alter zwischen 16 und 69 Jahren hatte die ÖVP über die Marketagent.com reSEARCH Plattform in Auftrag gegeben.
>> mehr lesen

Kern: "Antrag auf Abschaffung notfalls ohne ÖVP" (Mi, 28 Jun 2017)
Die SPÖ pocht auf die rasche Abschaffung des Pflegeregresses - auch wenn die ÖVP derzeit ein konkretes Finanzierungsmodell vermisst. Bundeskanzler Christian Kern verwies dazu am Mittwoch vor dem Ministerrat auf laufende Gespräche der Klubobleute und schloss nicht aus, den Antrag diese Woche auch ohne den Koalitionspartner einzubringen. Die ÖVP beharrt unterdessen darauf, vorab die Finanzierung zu sichern. Die Grünen befürworten eine Abschaffung, sind aber skeptisch, ob es wirklich zu einem Beschluss kommt.
>> mehr lesen

Sexattacke in Zug: Haftstrafen für junge Afghanen (Mi, 28 Jun 2017)
Nach der versuchten Vergewaltigung einer 29-Jährigen in einem Regionalzug zwischen Graz und Bruck an der Mur im Dezember des Vorjahres sind die beiden Täter - zwei junge Afghanen im Alter von 15 und 17 Jahren - am Mittwoch vor Gericht gestanden. Der Haupttäter fasste drei Jahre Haft, der zweite Angeklagte zwei Jahre Haft aus. Überdies müssen sie dem Opfer insgesamt 5500 Euro zahlen. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.
>> mehr lesen

Mädchen stürzt durch Glaskuppel 4 Meter in Tiefe (Mi, 28 Jun 2017)
Ein zehn Jahre altes Mädchen ist am Dienstagabend in einer Innsbrucker Wohnhausanlage durch eine Glaskuppel gebrochen und in ein darunterliegendes Lokal gestürzt. Das Kind zog sich dabei Verletzungen zu und musste in die Innsbrucker Klinik eingeliefert werden. Der tragische Vorfall wird nun von der Polizei näher untersucht.
>> mehr lesen

Vater findet Sohn (2) reglos in Teich - reanimiert (Mi, 28 Jun 2017)
Tragischer Unfall am Dienstagnachmittag in der Gemeinde Pram in Oberösterreich: Ein Zweijähriger ist in einem unbeobachteten Moment aus dem eingezäunten Garten des Familienanwesens gelaufen und war rund eine Stunde lang spurlos verschwunden. Sein Vater machte schließlich in einem angrenzenden Teich eine schockierende Entdeckung, fand seinen Sohn reglos im Wasser treibend vor.
>> mehr lesen

Geldprobleme: Mutter betrog Sohn um 20.000 Euro (Mi, 28 Jun 2017)
Vor den Trümmern seiner Zukunft steht Lehrling Daniel P. aus dem Waldviertel. Schuld daran soll seine Familie sein. Sparbücher und Konto habe die Mutter abgeräumt, ein Darlehen wurde nie zurückgezahlt. Nun lebt der junge Mann von 500 Euro im Monat. Obdach gibt ihm seine Freundin, Hilfe gibt es sonst keine ...
>> mehr lesen

Bursch stahl 49 Ortstafeln und Verkehrsschilder (Mi, 28 Jun 2017)
Bitter enttäuscht über das Ende der Beziehung zu seiner Freundin geriet ein junger Burgenländer auf die schiefe Bahn. Aus Liebeskummer stahl er Ortstafeln und Verkehrszeichen oder hinterließ an Schildern teils obszöne Zeichnungen. Jetzt wurde der Übeltäter aus dem Bezirk Neusiedl gefasst.
>> mehr lesen

Interne Rochade: Schelling-Sprecher geht zu Kurz (Mi, 28 Jun 2017)
Der neue ÖVP-Chef Sebastian Kurz bastelt weiter an seinem Team: Nun hat er sich Johannes Frischmann, bisher Sprecher bei Finanzminister Hans Jörg Schelling, in sein Presseteam geholt. Der 36-jährige Tiroler wird Sprecher von Kurz in seiner Rolle als Bundesparteiobmann und Spitzenkandidat. Am Dienstag hatte Kurz bereits den bisherigen Ö3-Moderator Peter L. Eppinger als Sprecher seiner Wahlbewegung präsentiert.
>> mehr lesen

Team Stronach tritt nicht bei Nationalratswahl an (Di, 27 Jun 2017)
Das Team Stronach wird bei der Nationalratswahl im Herbst definitiv nicht antreten. Darauf hat man sich am Dienstag in einer Sitzung eines erweiterten Präsidiums verständigt. Es werde "weder eine Umbenennung noch eine Kandidatur bei der NR-Wahl 2017 geben", hieß es in einer Aussendung. Parteichef Frank Stronach hatte bereits angekündigt, dass er künftig weder seinen Namen noch Geld hergeben will.
>> mehr lesen

Nachbar: "Die Frau hat so verzweifelt geschrien" (Di, 27 Jun 2017)
Die Luft ist stickig, es stinkt nach Müll, Fliegen schwirren herum. Nur ein Fenster im zweiten Stock des Wohnhauses in der Lacknergasse in Wien-Hernals ist geöffnet - es ist jenes, durch das eine Schwangere (17) am Sonntagabend in die Tiefe gestoßen wurde. Von ihrem Verlobten (23)! Nach ihm wird immer noch mit Hochdruck gefahndet.
>> mehr lesen

Stunden nach Verurteilung erneut Drogen verkauft (Mi, 28 Jun 2017)
Selbst eine Gerichtsverhandlung samt Verurteilung hat hier wenig genützt. Nur Stunden nachdem zwei junge Afghanen am Dienstag in Graz wegen Suchtmittelhandels zu bedingten Haftstrafen verurteilt worden waren, sind sie erneut ins Visier der Polizei geraten - und zwar wegen desselben Deliktes! Die beiden wollten Zivilfahndern Drogen verkaufen, das Duo wurde in die Justizanstalt eingeliefert.
>> mehr lesen

14 Verletzte nach Gasaustritt in Linzer Gebäude (Mi, 28 Jun 2017)
Großalarm hat es Dienstagmittag auf der Linzer Promenade gegeben, als ein Gebäude der Landesregierung wegen stechenden Gasgeruches geräumt werden musste. Ursache dürfte ein Kühlaggregat gewesen sein. "Es war ein stechender Geruch, viele von uns hatten Atemnot", berichteten die Landesbediensteten, die im Hof hinter dem Landestheater versorgt wurden. 14 Menschen wurden mit Verdacht auf Atemwegsreizungen ins Krankenhaus gebracht.
>> mehr lesen

Wiens Schulden: Schelling bietet Nachhilfe an (Di, 27 Jun 2017)
Gratis-Nachhilfe ist der Stadt Wien seit jeher wichtig, jetzt wird sie sogar vom Finanzminister persönlich angeboten. Das Wiener Budget sei für Hans Jörg Schelling (ÖVP) "besorgniserregend", er biete SPÖ-Finanzstadträtin Renate Brauner daher seine Budgetexperten an. Doch diese lehnt das Angebot ab.
>> mehr lesen

Grüne noch wählbar? "Den Besten haben's rausghaut" (Di, 27 Jun 2017)
Was ist bloß bei den Grünen los? Am Sonntag hat die Partei beim Bundeskongress ihr bekanntestes Gesicht weggewählt - statt Peter Pilz bekam Julian Schmid den vierten Listenplatz. Pilz gab daraufhin seinen Rückzug aus der Politik bekannt, was nicht nur Weggefährten fassungslos machte. krone.at hörte sich bei den Leuten um und fragte: Sind die Grünen noch wählbar?
>> mehr lesen

Hetze auf Facebook: Kärntner muss 4500 Euro zahlen (Mi, 28 Jun 2017)
Zu einer Geldstrafe in der Höhe von 300 Tagsätzen zu je 15 Euro ist am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt ein 46 Jahre alter Mann aus dem Kärntner Bezirk St. Veit an der Glan verurteilt worden. Er hatte eine Facebook-Gruppe gegründet, auf deren Seite zahlreiche Hasspostings veröffentlicht wurden, die er nicht löschte. "Es war nie meine Absicht, Verhetzung zuzulassen", sagte er vor dem Richter.
>> mehr lesen

Doskozil warnt vor schleichender Islamisierung (Di, 27 Jun 2017)
Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) blickt angesichts der aktuellen weltpolitischen Entwicklung sorgenvoll auf den Balkan und sieht die Gefahr einer "schleichenden Islamisierung". "Das Gewicht der EU auf dem Balkan schwindet. Dagegen bauen die Türkei und Saudi-Arabien ihren Einfluss aus", meint Doskozil in einem Interview mit der Online-Ausgabe der deutschen Tageszeitung "Die Welt".
>> mehr lesen

Keine Gnade für Amokfahrer Alen R. (Di, 27 Jun 2017)
Es bleibt bei lebenslang für den Grazer Amokfahrer Alen R. Das hat das Wiener Oberlandesgericht (OLG) am Dienstag entschieden. Ein Drei-Richter-Senat verwarf nach einer Beratungszeit von wenigen Minuten die Berufung des 28-Jährigen, der am 20. Juni 2015 in der Grazer Innenstadt mit seinem Geländewagen gezielt auf Passanten losgefahren war. Drei Menschen wurden getötet, Dutzende schwer verletzt.
>> mehr lesen

Wirbel um Festessen für Muslime im Jugend-Häfen (Di, 27 Jun 2017)
Und wieder herrscht helle Aufregung um eine Justizanstalt des Landes. Dieses Mal geht es aber ausnahmsweise nicht um brutale Übergriffe unter Häftlingen und auf Beamte, sondern um "kulinarische Leckerbissen", die einige muslimische Häftlinge am Wochenende serviert bekommen haben sollen - von einer Cateringfirma.
>> mehr lesen

Kunden in Todesangst, als vor Laden Schüsse fallen (Mi, 28 Jun 2017)
Videos aus einer Überwachungskamera zeigen den Moment, in dem im November 2016 Schüsse vor einem Apple-Store in Albany (USA) fallen. Innerhalb weniger Sekunden leert sich das Geschäftslokal. Kunden und Angestellte rennen um ihr Leben, verstecken sich unter Tischen. Der Angreifer wurde nun verurteilt (siehe Link "zum Artikel").
>> mehr lesen

IT-Know-how gefragt: Israels Mossad baut aus (Mi, 28 Jun 2017)
Der israelische Mossad war schon immer einer der innovativsten Geheimdienste der Welt. Nun hat er einen eigenen Fonds gestartet, mit dem er in zukunftsweisende Start-ups investieren will. Dafür wirbt er mit einem Video, das auch Hollywood Konkurrenz machen könnte.
>> mehr lesen

US-Armee testet Kampfhubschrauber mit Laserkanone (Mi, 28 Jun 2017)
Der Rüstungskonzern Raytheon und die US-Armee haben den ersten Kampfhubschrauber mit Laser-Bewaffnung getestet. Der umgerüstete AH-64 "Apache" wurde auf einem Testgelände im Bundesstaat New Mexico erprobt und meisterte alle Tests ohne Schwierigkeiten. Für die US-Streitkräfte gilt dies als Beleg, dass Laserkanonen nicht nur bei großem und schwerem Kriegsgerät, sondern auch bei rotorbetriebenen Luftfahrzeugen funktionieren.
>> mehr lesen

Schlaue Polizeihunde spürten bei Übung Drogen auf (Di, 27 Jun 2017)
Amphetamine im Regal, Kokain in der Bestecklade und Heroin im Feuerlöscher: Wenn die Drogenspürhunde der Wiener Polizei ihre regelmäßigen Übungen absolvieren müssen, dann kann das auch in dem Restaurant des höchsten Gebäudes Österreichs, dem Donauturm, passieren. Sechs Vierbeiner der Diensthundeabteilung spürten das Suchtgift, das am Dienstag im Speisesaal versteckt wurde, mit Bravour auf.
>> mehr lesen

Keine Gnade für den Grazer Amokfahrer Alen R. (Di, 27 Jun 2017)
Es bleibt bei lebenslang für den Grazer Amokfahrer Alen R. Das hat das Wiener Oberlandesgericht (OLG) am Dienstag entschieden. Ein Drei-Richter-Senat verwarf nach einer Beratungszeit von wenigen Minuten die Berufung des 28-Jährigen, der am 20. Juni 2015 in der Grazer Innenstadt mit seinem Geländewagen gezielt auf Passanten losgefahren war. Drei Menschen wurden getötet, Dutzende schwer verletzt.
>> mehr lesen

SPÖ und ÖVP bei der Finanzierung uneinig (Di, 27 Jun 2017)
Die Forderung nach einer Abschaffung des Pflegeregresses hat am Dienstag breite Zustimmung gefunden. Nach der SPÖ hat sich neben der gesamten Opposition auch ÖVP-Obmann Sebastian Kurz dafür ausgesprochen. Trotzdem ist mit einer raschen Umsetzung nicht zu rechen. Der Grund: Kurz macht eine Zustimmung der Volkspartei von einem konkreten Finanzierungsmodell abhängig - und darüber gibt es keine Einigkeit.
>> mehr lesen