Krone.at - Österreich

Stockbus mit Kran kollidiert: Über 20 Verletzte (Fr, 28 Apr 2017)
Schrecklicher Unfall am Freitagmorgen in Großpetersdorf im Südburgenland: Ein Stockautobus prallte gegen 7 Uhr gegen ein Kranfahrzeug. Vier Menschen wurden dabei schwer, 20 weitere leicht verletzt.
>> mehr lesen

Postler wechseln jetzt auch Glühbirnen aus (Fr, 28 Apr 2017)
Die Österreichische Post baut ihre Tätigkeit außerhalb des Kerngeschäfts weiter aus. Mit dem Einzelhändler Tchibo/Eduscho wurde nun der erste Großkunde für Gebäudemanagement gewonnen. Wobei die Mitarbeiter der Post die Gebäude nicht reinigen, sondern die Verwaltung der Poststücke übernehmen und leichte Hausbesorgerarbeiten - wie etwa Glühbirnen auszuwechseln - durchführen.
>> mehr lesen

"Islamisten haben Begriff 'Islamophobie' erfunden" (Do, 27 Apr 2017)
Klare Worte findet der Terrorexperte und Präsident der Liberalen Muslime in Österreich, Amer Albayati: In seinem offenen Brief an Alexander Van der Bellen übt er heftige Kritik am Kopftuch-Sager des Bundespräsidenten und stellt klar: "Kopftuchheuchelei und die Islamophobiekeule" - ein "niederträchtiges Werkzeug, erfunden von radikalen Islamisten" - seien jedenfalls zu verurteilen.
>> mehr lesen

Holzzaun bohrte sich in Auto: 25-Jähriger tot (Fr, 28 Apr 2017)
Keine Überlebenschance hatte ein 25-jähriger Einheimischer in der Nacht zum Donnerstag bei einem schrecklichen Unfall im Salzburger Hofgastein. Der Autolenker war auf Höhe des Weitmooser Schlössls von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Holzzaun geprallt. Mehrere Querstreben bohrten sich in die Windschutzscheibe.
>> mehr lesen

Angeschossener Bruder: "Könnte am Friedhof liegen" (Fr, 28 Apr 2017)
"Wir müssen irgendwie weitermachen, aber er muss mir versprechen, dass so etwas nicht mehr passiert", vergibt Franz G. (56) zwei Tage nach dem Attentat seinem Bruder Josef (57). Er hatte ihm bekanntlich im Streit am Bauernhof in Rainbach im Innviertel ins Gesäß geschossen. Das Opfer sinniert: "Ich könnte am Friedhof liegen …"
>> mehr lesen

Golddiebstahl aus Auto war frei erfunden (Fr, 28 Apr 2017)
Mit der Anzeige, Unbekannte hätten ihr Goldbarren gestohlen, löste eine Unternehmerin am 12. April im steirischen Bad Radkersburg einen Großeinsatz aus. Doch der Diebstahl war erfunden! Jetzt behauptet die 52-Jährige, sie sei das Opfer von Betrügern geworden.
>> mehr lesen

Neuer Rekord für ÖBB: 244,2 Mio. Fahrgäste (Do, 27 Apr 2017)
Mit 461 Millionen Fahrgästen (plus 6,2 Millionen) für Bahn und Bus schafften die ÖBB im Vorjahr einen neuen Rekord. Die Erträge blieben stabil, auch der Güterverkehr bilanzierte trotz schwierigen Marktes positiv. Eine Herausforderung ist, dass bis 2022 ein Viertel der Belegschaft zu ersetzen sein wird.
>> mehr lesen

Terrorplan am Flughafen Wien-Schwechat vereitelt (Do, 27 Apr 2017)
Ein deutscher Bundeswehrsoldat soll sich als syrischer Kriegsflüchtling ausgegeben und einen Anschlag geplant haben - jetzt wurde der Mann (28) in Deutschland verhaftet. Er war allerdings nach Informationen der "Krone" bereits im Februar kurzfristig am Flughafen Wien festgenommen worden, als er sich eine Waffe, die er dort auf einer Toilette versteckt hatte, zurückholen wollte. Ebendiese Pistole habe der 28-Jährige für ein Attentat benutzen wollen, heißt es seitens Ermittlern.
>> mehr lesen

Tochter misshandelt: Vater bleibt auf freiem Fuß (Do, 27 Apr 2017)
Jener 34-Jährige, der am Mittwoch in einem Jugendamt randalierte, ist von der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt worden. "Es wurde mangels Haftgrund keine Einlieferung in die Justizanstalt verfügt", erklärte Nina Bussek, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien. In seiner polizeilichen Einvernahme am Dienstag hatte der 34-jährige Somalier jegliche Misshandlung seiner Tochter bestritten.
>> mehr lesen

Girls stürmen Kasernen: "Wollen das Land schützen" (Do, 27 Apr 2017)
Riesenandrang beim "Girls' Day", also beim "Mädchentag", in der Maria-Theresien-Kaserne in Wien. 1106 Mädchen stürmten am Donnerstag die Kaserne und holten sich Infos und kamen mit Soldaten und Soldatinnen ins Gespräch. Von 9000 neuen Jobs beim Bundesheer will Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil einen guten Teil mit Frauen besetzen. krone.at mischte sich unter die jungen Frauen und fing die Stimmung ein. Die Bewerberinnen - viele auch mit Migrationshintergrund - nutzten den Schnuppertag. Soldatinnen mit Kopftuch wären beim Bundesheer übrigens ein Novum. Diese Diskussion steht erst bevor.
>> mehr lesen

Sisi-Verlobungsbild um 1,5 Mio. Euro versteigert (Do, 27 Apr 2017)
Das berühmte Sisi-Gemälde aus dem Jahr 1853, das sie Kaiser Franz Joseph zur Verlobung schenkte, hat am Donnerstagabend bei einer Versteigerung im Wiener Dorotheum 1,54 Millionen Euro erzielt und blieb damit um ein Vielfaches über dem Schätzwert. Den Zuschlag erhielt nach Angaben des Auktionshauses ein Telefonbieter.
>> mehr lesen

Sind gegen Schulreform: Lehrer drohen mit Streik (Do, 27 Apr 2017)
Es ist wieder einmal so weit: Die Lehrergewerkschaft wehrt sich gegen eine Schulreform und droht mit Streik. Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) bleibt dennoch dabei: "Die Eckpunkte des Autonomiepakets stehen fest."
>> mehr lesen

Gasexplosion in Gasthaus-Küche: Drei Verletzte (Do, 27 Apr 2017)
Bei einer Gasexplosion in der Küche eines derzeit geschlossenen Gasthauses im südsteirischen Gamlitz sind am Donnerstag der Pächter sowie zwei seiner Angestellten verletzt worden. Sie hatten sich im Erdgeschoß des Gebäudes, das im Obergeschoß renoviert wird, aufgehalten, als es zur Explosion kam. Eine technische Ursache wurde von den Brandermittlern ausgeschlossen.
>> mehr lesen

US-Außenminister dankt Kurz in erstem Telefonat (Do, 27 Apr 2017)
Außenminister Sebastian Kurz hatte ein erstes, "gutes" Telefongespräch mit dem neuen US-Außenminister Rex Tillerson über aktuelle Fragen. "Die Bestandsaufnahme verlief sehr positiv", zog Kurz Bilanz nach der längeren Unterredung. Beide hatten sich bei der Anti-IS-Konferenz in Washington kennengelernt.
>> mehr lesen

Jede fünfte verpackte Extrawurst ist ungenießbar! (Do, 27 Apr 2017)
Sie ist rosa, fettig und schmeckt besonders gut zwischen einer frischen Kaisersemmel: Die Rede ist von der in Österreich sehr beliebten Extrawurst. Doch Konsumentenschützer schlagen jetzt Alarm: In einem Test für das Magazin "Konsument" war jede fünfte Probe von verpackter Extrawurst ungenießbar.
>> mehr lesen

Vergewaltigung im Hotel: Rezeptionist verurteilt (Do, 27 Apr 2017)
Ein in einem Hotel in Wien-Leopoldstadt beschäftigter Rezeptionist ist am Donnerstag im Landesgericht für Strafsachen zu zwei Jahren teilbedingter Haft verurteilt worden, nachdem er in das Zimmer eines Gasts eingedrungen war und sich an der schlafenden Frau vergangen hatte. Der Schöffensenat schenkte der Version des 35-Jährigen keinen Glauben, der sich mit einvernehmlichem Sex verantwortet hatte. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
>> mehr lesen

Wiens Freibäder sind für Saisonstart gerüstet (Do, 27 Apr 2017)
"Es wird eng", hatte es noch vor knapp einer Woche bezüglich des pünktlichen Saisonstarts der Wiener Freibäder geheißen. Doch es gibt gute Nachrichten für alle, die sich trotz der teils noch bescheidenen Temperaturen schon auf den Sprung ins meist wohl noch sehr kühle Nass freuen: Alle 17 Sommer- und zehn Familienbäder der Stadt werden pünktlich am 2. Mai öffnen, die Vorbereitungen sind abgeschlossen.
>> mehr lesen

Wochenende bringt ersehnte Wetterbesserung (Do, 27 Apr 2017)
Wer sich gerne über schlechtes Wetter beschwert, hat in den kommenden Tagen wenig zu meckern: Das durch den Staatsfeiertag verlängerte Wochenende soll eine Wetterbesserung bringen. Am Freitag ist es zwar noch bewölkt, ab Samstag wird es dann aber deutlich sonniger und wärmer, am Sonntag teils wolkenlos. Erst am Montag kommt wieder etwas Regen.
>> mehr lesen

"Dux" rettet Frauerl aus Fängen eines Sextäters (Do, 27 Apr 2017)
Schockerlebnis für eine 40-Jährige an einem Waldrand bei Strasshof an der Nordbahn im niederösterreischischen Bezirk Gänserndorf: "In der Dunkelheit packte mich ein Mann an der Regenjacke und drückte mich gegen einen Baum", schildert das Opfer. Doch Familienhund "Dux" kam seinem Frauchen zu Hilfe und schlug den Unhold in die Flucht.
>> mehr lesen

Grüne Heumarkt-Gegner setzen auf "Charmeoffensive" (Do, 27 Apr 2017)
Die grünen Heumarkt-Gegner wollen sich noch nicht geschlagen geben. Sie haben am Donnerstag die Gemeinderäte ihrer Fraktion aufgerufen, sich an das Ergebnis der internen Urabstimmung zu halten und im Stadtparlament gegen die Hochhaus-Flächenwidmung zu stimmen. Sollten die Grünen eine Mehrheit tatsächlich verhindern, bedeute das trotzdem nicht das Aus für Rot-Grün in Wien, zeigte man sich überzeugt. "Wir appellieren, wir werden Überzeugungsarbeit leisten", kündigte Alexander Hirschenhauser, Klubchef der Grünen Innere Stadt und Sprecher der "Initiative Urabstimmung", in einer Pressekonferenz eine "Charmeoffensive" in Richtung Abgeordnete an. Man sei optimistisch und zuversichtlich, das Projekt noch verhindern zu können, so der Tenor.
>> mehr lesen

75-Jährige stürzt bei Kraftwerk-Führung in den Tod (Do, 27 Apr 2017)
Ein grauenhaftes Ende hat am Mittwochnachmittag eine Führung in einem Wasserkraftwerk im oberösterreichischen Bad Goisern für eine 75-jährige Pensionistin gefunden: Die Frau dürfte einen Schwächeanfall erlitten haben. Sie stürzte rücklings in einen acht Meter tiefen Schacht, war sofort tot.
>> mehr lesen

Bundesregierung gedenkt dem Kriegsende (Do, 27 Apr 2017)
Anlässlich des 72. Jahrestages zur Befreiung der Republik haben Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner am Donnerstag beim Äußeren Burgtor am Heldenplatz Kränze niedergelegt.
>> mehr lesen

NÖ: Auto stand auf der Südautobahn in Flammen (Do, 27 Apr 2017)
Auf der Südautobahn bei Wiener Neudorf in Niederösterreich ist am Mittwochabend ein Pkw in Brand geraten. Die örtliche Feuerwehr rückte mit 21 Mann aus und löschte unter Atemschutz die Flammen. Verletzt wurde niemand.
>> mehr lesen

"Kopftuch ist Instrument des politischen Islam" (Do, 27 Apr 2017)
Efgani Dönmez, grüner Bundesrat außer Dienst, Mediator und Kolumnist, wendet sich in einem Offenen Brief in der "Krone" an Bundespräsident Alexander Van der Bellen.
>> mehr lesen

Natascha Kampusch gibt Maddies Eltern Hoffnung (Do, 27 Apr 2017)
"Bitte bleiben Sie stark und geben Sie nicht auf! Ich hoffe, Sie finden Madeleine." Mit diesen aufmunternden Worten hat sich Natascha Kampusch bei ihrem ersten Auftritt im britischen Fernsehen an die Eltern der vor knapp zehn Jahren in Portugal entführten Madeleine McCann gewandt. Sie selbst sei schließlich ein Beispiel, dass Kinder nach Jahren in Gefangenschaft wieder auftauchen können.
>> mehr lesen

Wien: Klimaschutz-Demo bringt am Samstag Staus (Do, 27 Apr 2017)
Staus und Verkehrsbehinderungen sind am Samstag in Wien wieder vorprogrammiert. Für den Klimaschutz gehen am Nachmittag zahlreiche Teilnehmer auf die Straße. Auf der Route vom Treffpunkt beim Praterstern zum Parlament ist daher ab 14 Uhr mit Behinderungen zu rechnen, teilte der ÖAMTC am Donnerstag mit. Der People's Climate March wird in mehr als 290 Städten weltweit abgehalten.
>> mehr lesen

Kopftuch für alle? Das sagen die krone.at-Leser (Do, 27 Apr 2017)
Die Aussagen von Bundespräsident Alexander Van der Bellen zum Thema "Kopftuch für alle" haben für Schlagzeilen in Österreich gesorgt und waren damit in aller Munde. Auch unsere Leser haben in den Story- und Forumkommentaren sehr zahlreich ihre Meinungen zum Thema kundgetan. Was die krone.at-User zu Van der Bellens "ironischer Zuspitzung" - wie es später aus der Hofburg beschwichtigend hieß - sagen, lesen Sie hier!
>> mehr lesen

Bub (3) von Bruder mit Druckluftschlauch verletzt (Do, 27 Apr 2017)
Innere Verletzungen hat ein Dreijähriger am Mittwoch auf einem Salzburger Bauernhof beim Spielen mit seinem fünf Jahre alten Bruder erlitten. Der ältere Bub hatte - von der Mutter unbemerkt - einen Druckluftschlauch hochgehoben und mit diesem seinem Brüderchen in den Mund geblasen. Der kleine Patient musste ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen werden.
>> mehr lesen

Chaos hinterließ Spuren: Grüne nur noch einstellig (Do, 27 Apr 2017)
Die FPÖ liegt in der Sonntagsfrage mit 32 Prozent weiterhin voran - gegenüber dem Vormonat legt sie sogar noch um einen Prozentpunkt zu, wie das Meinungsforschungsinstitut Unique Research aktuell für "profil" erhob. Die Grünen allerdings stürzen nach den chaotischen letzten Wochen weiter ab und halten bei nur noch neun Prozent.
>> mehr lesen

Berüchtigter Serienmörder nach Überdosis im Koma (Do, 27 Apr 2017)
Er beherrschte die österreichischen Schlagzeilen, ging als Sextäter und Serienmörder in die Kriminalgeschichte ein, wurde in den Jahren 1996 und 1999 jeweils wegen Mordes verurteilt. Er fasste zweimal lebenslänglich aus. Nun liegt der mittlerweile 59 Jahre alte Serientäter und Ex-Filmemacher Wolfgang Ott - offenbar nach einer Überdosis an Schmerzmitteln - im Kremser Krankenhaus im Koma.
>> mehr lesen

Bluttat in Wien: Es war kein gezielter Kopfschuss (Do, 27 Apr 2017)
Der 26-jährige Angestellte, der am Ostersonntag auf offener Straße in Wien-Brigittenau erschossen wurde, ist offenbar nicht an einem gezielten Kopfschuss gestorben. Darüber hinaus liegen Aussagen vor, welche die "Unfallversion" des Schützen untermauern, der sich wegen Mordverdachts in U-Haft befindet. Er hat die "Schusswaffe wie ein Wurfgeschoss gehalten", sagte einer der Zeugen.
>> mehr lesen

Sex im Klassenzimmer: Bursche (16) freigesprochen (Do, 27 Apr 2017)
Ein 16 Jahre alter Bursch ist am Donnerstag im Wiener Landesgericht für Strafsachen rechtskräftig vom Vorwurf der Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung freigesprochen worden. Der Lehrling war in der Berufsschule mit einer Mitschülerin intim geworden - während einer Unterrichtspause, im zu diesem Zeitpunkt leeren Klassenzimmer.
>> mehr lesen

Terror-Pärchen sammelte Geld für IS in Syrien (Mi, 26 Apr 2017)
Für Schlagzeilen sorgte der "Krone"-Bericht rund um ein in Wien-Fünfhaus verhaftetes Terror-Pärchen. Dutzende Cobra-Beamten waren im Auftrag der Staatsanwaltschaft im Einsatz und stürmten die Wohnung der beiden. Wie sich nun herausstellte, soll das Duo Geld für den IS in Syrien überwiesen haben.
>> mehr lesen

Nichts umgesetzt: Donald Trumps totales Desaster (Fr, 28 Apr 2017)
Was für eine Präsidentschaft! Donald Trump ist angetreten, der andere US-Präsident zu sein, es dem Establishment zu zeigen, Washington, die Hauptstadt, die einst auf einem Sumpf errichtet wurde, sinnbildlich auszutrocknen. "America First" wetterte er zu seiner Vereidigung am 20. Jänner vom Balkon des Kapitols in die Welt. 100 Tage später wird deutlich: Trump tut sich schwer. Sehr schwer. Mit seinen diversen Wahlversprechen schaut es schlecht aus - und bislang hat er keines seiner Ziele erreicht.
>> mehr lesen

Stockbus mit Kran kollidiert: Über 20 Verletzte (Fr, 28 Apr 2017)
Schrecklicher Unfall am Freitagmorgen in Großpetersdorf im Südburgenland: Ein Stockautobus prallte gegen 7 Uhr gegen ein Kranfahrzeug. Mehrere Menschen wurden dabei schwer, teils schwer - verletzt.
>> mehr lesen

Frau bei Anti-Terror-Aktion in London angeschossen (Fr, 28 Apr 2017)
Bei einer Anti-Terror-Aktion in London haben schwer bewaffnete Polizisten am Donnerstag eine Frau angeschossen. Anwohner der an und für sich ruhigen Harlesden Road im Norden der Stadt hatten mehrere Schüsse gehört. Vier Personen - darunter ein 16-Jähriger - wurden wegen der mutmaßlichen Vorbereitung eines Terroranschlags festgenommen.
>> mehr lesen

Demonstranten stürmen mazedonisches Parlament (Fr, 28 Apr 2017)
Die politische Krise in Mazedonien hat am Donnerstagabend zu einem Gewaltausbruch im Parlament geführt. Beim Sturm von nationalistischen Demonstranten auf die Volksvertretung in Skopje wurden am Donnerstagabend mindestens zehn Menschen verletzt, unter ihnen Oppositionsführer Zoran Zaev.
>> mehr lesen

So lachen Freiheitliche über den Kopftuch-Sager (Do, 27 Apr 2017)
"Es wird noch der Tag kommen, wo wir alle Frauen bitten müssen, ein Kopftuch zu tragen, aus Solidarität gegenüber jenen, die es aus religiösen Gründen tun." Mit diesem Satz sorgte Bundespräsident Alexander Van der Bellen für Schlagzeilen und Wirbel im ganzen Land. Die FPÖ Niederösterreich hat als Reaktion darauf diesen Clip auf YouTube gestellt.
>> mehr lesen

Todes-Domina: Hier würgte sie zum letzten Mal (Do, 27 Apr 2017)
September 2015, Zimmer 1714. Ein Mann wird in seinem Hotelzimmer tot aufgefunden. Seine Domina am Boden zerstört, sie hatten doch eine schriftliche Vereinbarung. Ein Jahr später die Verhandlung: Das Gericht verurteilte die Prostituierte zu einer zweijährigen bedingten Haftstrafe. Nun legt die Ex-Domina ein Buch vor. Mit krone.at besuchte Pamela Fuchs (29) das Zimmer, das ihr Leben für immer verändert hat.
>> mehr lesen