Tages-Anzeiger Zürich

Ein alter SBB-Güterschuppen macht böse Buben glücklich (So, 30 Apr 2017)
In Wollishofen fand am Sonntag der letzte Oil Leak Rumble statt. Das Töfftreffen für Rocker und Roller lockte 500 alte Motorräder an.
>> mehr lesen

Täglich im Puff: Unterwegs mit dem Veloblitz (Sa, 29 Apr 2017)
Velokurier ist einer der anstrengendsten Berufe der Welt. Scrollen Sie sich durch eine rasante Schicht von Velokurier Larry Boxler durch Zürich.
>> mehr lesen

Extremisten im Schlepptau (Sa, 29 Apr 2017)
Offiziell verurteilt der Islamische Zentralrat Schweiz terroristische Gewalt. Doch hinter den Kulissen gibt es Verbindungen zu Jihadisten.
>> mehr lesen

Spiel der Provokateure (Fr, 28 Apr 2017)
Im irrwitzigen Spiel um die Islamkonferenz des IZRS gewinnen die Provokateure. Verlieren tun wir.
>> mehr lesen

Das Glossar zum 1. Mai (Sa, 29 Apr 2017)
In der heutigen Ausgabe dieser städtischen Gebrauchsanleitung geht es um Moses, eine BMW-Frontscheibe, einen Allschwil-Posse-Rap und mildes Lächeln – vor allem aber gehts um sogenannt «gegenseitigen Respekt».
>> mehr lesen

Nationalrätin Galladé liebäugelt mit Schulpräsidium (Sa, 29 Apr 2017)
Von Bern zurück nach Winterthur: Chantal Galladé (SP) überlegt sich ernsthaft, für das umstrittene Schulpräsidium in Winterthur zu kandidieren – wenn es der Sache diene.
>> mehr lesen

Jeder will hip sein, aber keiner ein Hipster (Sa, 29 Apr 2017)
Warum das Zürcher Café du Bonheur für sein junges, urbanes Publikum unbedingt ein beliebiger Quartiertreffpunkt sein muss.
>> mehr lesen

«Wäre ich doch bloss eine Frau» (Fr, 28 Apr 2017)
Worte der Woche: Von geheimen Politikerwünschen, Bullshit-Journalismus und dem neuen Drehbuch von Charles Lewinsky.
>> mehr lesen

Der Anwalt mit der «Biker-Philosphie» (Fr, 28 Apr 2017)
Valentin Landmann hat seine Biografie vorgestellt. Dass er es in einer Beiz im Zürcher Kreis 4 tat, wo ein früherer Hells Angel wirtet, ist kein Zufall.
>> mehr lesen

Cappuccino mit Selfie gefällig? (Fr, 28 Apr 2017)
Die Bar im Hotel Storchen in Zürich hat sich ein Gerät angeschafft, das Bilder in den Kaffeeschaum drucken kann.
>> mehr lesen

Gummi abgeben (Fr, 28 Apr 2017)
Die Jungen Grünen wollen in Zürich und Winterthur per Initiative die Gummischrot-Einsätze der Polizei verbieten. Gegen Gewalt gebe es bessere Mittel.
>> mehr lesen

Pissoirs: Nützlich oder ein No-go? (Fr, 28 Apr 2017)
Öffentliche Pissoirs sollen aus Zürich verschwinden, weil sie Frauen diskriminieren. Handkehrum bewährt sich ein mobiles Pissoir an der Langstrasse gegen Wildpinkler.
>> mehr lesen

Von der Büezerdemo zum Kebabfest (Fr, 28 Apr 2017)
Einst gehörte der 1. Mai den Arbeitern. Heute beanspruchen ihn jegliche Minderheiten und Weltfriedens-Philosophen ebenso. Eine kleine Geschichte des Tages der Arbeit.
>> mehr lesen

IZRS weicht aus nach Istanbul (Fr, 28 Apr 2017)
Die Konferenz des Islamischen Zentralrats soll aus Protest statt in Zürich nun in der Türkei stattfinden. Das hat der Verein heute unter speziellen Umständen mitgeteilt.
>> mehr lesen

Die Nagra soll anderswo bohren (Fr, 28 Apr 2017)
Gegen die geplanten Sondierbohrungen für ein Atommüll-Tiefenlager im Norden Zürichs gibt es zahlreiche Einsprachen. Viele kommen aus einer Gemeinde.
>> mehr lesen

Extremes Zürich (Fr, 28 Apr 2017)
Wir sind in der Stadt ans Limit gegangen und haben extreme Orte gesucht und besucht.
>> mehr lesen

4 Jahre Haft für erzwungenen Oralsex (Do, 27 Apr 2017)
Ein junger Serviceangestellter hat einer Ex-Freundin ein Messer an den Hals gehalten und sie gezwungen, ihn zu befriedigen. Nun ist er dafür verurteilt worden.
>> mehr lesen

Blutige Geschäfte an der Landstrasse (Fr, 28 Apr 2017)
Seit knapp einem Jahr sitzen ein Ehepaar und ein Mann in Untersuchungshaft. Sie sollen wegen Fahrzeugdiebstählen zwei Männer umgebracht haben – den einen in Boppelsen.
>> mehr lesen

In dieser Wohnung sind Raucher unerwünscht (Do, 27 Apr 2017)
Wer hier einzieht, hat ausgeraucht: Erstmals vermietet eine Zürcher Genossenschaft neue Wohnungen nur an Nichtraucher.
>> mehr lesen

Rudel-Euphorie für «Journalismus ohne Bullshit» (Fr, 28 Apr 2017)
8000 Kleinverleger sponsern das Medienprojekt «R» mit zwei Millionen Franken – ein Weltrekord.
>> mehr lesen