Privatbahn-Magazin

Absenkung Trassenpreise 2019 (Fr, 22 Jun 2018)
Die Bundesregierung hat bei der Beantwortung Kleiner Anfragen der Fraktionen auch zu den Themen Trassenpreise und Konsequenzen der Bahn aus den Herbststürmen Stellung bezogen: Trassenpreise Die Absenkung der Trassenpreise im Schienengüterverkehr soll im Jahr 2019 beginnen und bei erfolgreicher Evaluation im Jahr 2021 bis 2023 laufen. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/2559) auf […]
>> mehr lesen

Marktdialog zur Entflechtung im Eisenbahnmarkt (Fr, 22 Jun 2018)
Die Bundesnetzagentur hat am 20. Juni 2018 in Berlin eine Diskussionsveranstaltung zur organisatorischen Trennung und Entflechtung im Eisenbahnmarkt durchgeführt. „Die Entflechtung muss so ausgestaltet sein, dass sie dem Eisenbahnmarkt nützt und dem Unternehmen nicht schadet“, sagt Dr. Wilhelm Eschweiler, Vizepräsident der Bundesnetzagentur Seit Inkrafttreten des Eisenbahnregulierungsgesetzes im September 2016 ist die Bundesnetzagentur für die Überwachung […]
>> mehr lesen

Zukunftsbranche Bahn – Personalmarketing leicht gemacht! (Do, 21 Jun 2018)
    Auf www.zukunftsbranche-bahn.de finden Schüler, Studierende, Auszubildende und Quereinsteiger aktuelle Termine und umfassende Informationen über alle Berufe der Bahnbranche. Vom Gleisbauer zum Bahnlogistiker, vom Zugbegleiter bis zum Ingenieur: Zukunftsbranche Bahn weckt die Lust auf die Bahnbranche. Unternehmen, die im Arbeitsfeld Schiene tätig sind, Hochschulen und Akademien, die Studiengänge und Schulungen rund um den Schienenverkehr […]
>> mehr lesen

VPI: „Guter Wille allein reicht nicht für eine Verkehrswende“ (Mi, 20 Jun 2018)
Pressemeldung zur VPI-Jahresmitgliederversammlung in Hamburg: „Das frisch geschmiedete Zukunftsbündnis Schiene kann die Verkehrspolitik aufs richtige Gleis bringen, wenn alle Beteiligten tatkräftig dabei sind“, bewertet Vorsitzender Malte Lawrenz heute auf der Mitgliederversammlung des VPI das Ergebnis des ersten Treffens der Schienenverbände mit dem neuen Verkehrsminister Andreas Scheuer, das Anfang des Monats in Berlin stattgefunden hatte. In […]
>> mehr lesen

Schiene verursachte 2016 0,9 Prozent des gesamten NOx-Ausstoßes in Deutschland (Mi, 20 Jun 2018)
Eine Pressemitteilung des Bundestages geht auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion und deren Beantwortung durch die Bundesregierung ein. Die FDP wollte wissen, wie hoch der Anteil an NOx-Emissionen durch den Schienenverkehr sei. In der Pressemitteilung heißt es: „Der Anteil der durch den Schienenverkehr verursachten Stickstoffoxid-Emissionen (NOx-Emissionen) am gesamten Ausstoß in Deutschland lag im Jahr 2016 […]
>> mehr lesen

Bundesregierung hat Verkehrsinvestitionsbericht 2016 vorgelegt (Mi, 20 Jun 2018)
Über die Investitionen des Bundes in die Bundesschienenwegen, die Bundesfernstraßen und die Bundeswasserwege im Jahr 2016 informiert die Bundesregierung im Verkehrsinvestitionsbericht 2016. Danach wurden im Geschäftsjahr 2016 Verkehrsinvestitionen (Neu- und Ausbau, Erhaltung sowie sonstige Investitionen) mit Bundesmitteln sowie EU-Mitteln in Höhe von insgesamt 5,31 Milliarden Euro für die Finanzierung von Infrastruktur entsprechend dem Bundesschienenwegeausbaugesetz (BSWAG) […]
>> mehr lesen

Kombiverkehr hat Sendungsvolumen auf hohem Niveau stabilisiert (Mi, 20 Jun 2018)
Aus einer Pressemeldung der Kombiverkehr KG: Das Unternehmen  hat das Geschäftsjahr 2017 mit insgesamt 958.299 Lkw-Sendungen beziehungsweise 1,92 Millionen TEU abgeschlossen, die von der Straße und dem Seeweg auf die Schiene verlagert wurden, und damit das Sendungsvolumen auf hohem Niveau stabilisiert. Im Vergleich zum Vorjahr wurden zwar 2,8 Prozent weniger Container, Wechselbehälter und Sattelanhänger im […]
>> mehr lesen

Alstom: 38 Citadis-Straßenbahnen für Frankfurt (Di, 19 Jun 2018)
Alstom hat mit der Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF), einem Verkehrsunternehmen in Frankfurt, einen Vertrag über die Lieferung von 38 Citadis-Straßenbahnen mit Sonderanpassungen für den deutschen Markt im Wert von rund 100 Millionen Euro unterzeichnet. Der Vertrag beinhaltet eine Option für 15 zusätzliche Fahrzeuge. Alstom wird auch Schulungen, Reparaturausrüstung und Garantieleistungen anbieten. Die ersten […]
>> mehr lesen

VRR: Abrechnung nach Linienkilometern (Di, 19 Jun 2018)
Mit seinem vom Verkehrsministerium des Landes NRW geförderten Pionierprojekt nextTicket startet der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) seit diesem Frühjahr in die Zukunft des ÖPNV. Der Verbund erprobt dabei eine neue Ticket-Generation, die Fahrgästen im Rahmen eines zweistufigen, mehrmonatigen Praxistests direkt über ihr Smartphone zur Verfügung gestellt wird. In der ersten Testphase wurden die Fahrten nach dem […]
>> mehr lesen

Wiederbelebung alter Strecke im Berliner Umfeld (Di, 19 Jun 2018)
Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat in einer Pressemeldung bekanntgeben, dass in der dritten Lenkungskreis-Sitzung des Infrastrukturprojektes „i2030“ Entscheidungen in Bezug auf die Teilprojekte „Nordbahn/Heidekrautbahn“ und „Prignitz Express/Velten“ getroffen wurden. Die Projektpartner Berlin, Brandenburg, DB Netz und VBB wollen die Planung für die Stammstrecke der Heidekrautbahn bis nach Berlin-Wilhelmsruh beschleunigt anlaufen lassen. Für die Strecke des […]
>> mehr lesen