Privatbahn-Magazin

Österreich führt den Flüsterbonus für Güterwagen ein (Fr, 21 Jul 2017)
Auf Initiative des Verkehrsministeriums kommt ein Bonus für leise Güterwaggons. Der Vorschlag für das “lärmabhängige Schienenbenützungsentgelt” wurde jetzt von der EU-Kommission genehmigt. Umgesetzt wird die neue Regelung von der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) Infrastruktur ab dem jährlichen Fahrplanwechsel im Dezember 2017. Mit Flüsterbremsen ausgestattete Züge werden mit einer Mautgutschrift von bis zu 1.700 Euro pro Waggon belohnt. “Mit [...]
>> mehr lesen

Nutzung der Schienenwege für Netzfahrplan 2018 gesichert (Do, 20 Jul 2017)
In einer Pressemitteilung der Bundesnetzagentur heißt es zu diesem Thema: Die Bundesnetzagentur hat eine Einigung zwischen der DB Netz AG und Eisenbahnverkehrsunternehmen über sogenannte Grundsatz-Infrastrukturnutzungsverträge erreicht. „Wenn der Wettbewerb auf der Schiene gefährdet wird, schreitet die Bundesnetzagentur konsequent ein“, sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, und ergänzt: „Wir schaffen die Voraussetzungen für Eisenbahnverkehrsunternehmen, am Wettbewerb [...]
>> mehr lesen

DB-Aufsichtsrat vertagt sich (Do, 20 Jul 2017)
Am heutigen Donnerstag hätte eine Sondersitzung des DB-Aufsichtsrates über zwei wichtige Personalien abstimmen sollen. Des Weiteren stand ein Konzept für die weitere Entwicklung von DB Cargo zu Diskussion. Ein Bahnsprecher teilte mit, die Sitzung werde kurzfristig verschoben. “Es gibt noch Abstimmungsbedarf”, sagte er. “Hinzu kommt, dass einige Mitglieder des Aufsichtsrats nicht persönlich an der Sitzung [...]
>> mehr lesen

Bahn-Elektrifizierung beschleunigen (Mo, 17 Jul 2017)
Die BAG-SPNV erwartet von der nächsten Bundesregierung einen starken Impuls in Richtung Bahn-Elektrifizierung, auch außerhalb der gängigen Finanzierungswege wie Bundesverkehrswegeplan und Leistungs- und Finanzierungsvereinbarungen. Nur mit einer deutlichen Reduktion des CO2-Ausstoßes des gesamten Verkehrssektors und insbesondere einer nachhaltigen Stärkung des umwelt- und klimaschonenden Nahverkehrs können die Klimaschutzziele des Bundes erreicht werden. Dr. Thomas Geyer, Präsident [...]
>> mehr lesen

Abellio übernimmt WestfalenBahn (Fr, 14 Jul 2017)
Abellio ist – vorbehaltlich noch der Zustimmung der kommunalen Gremien und der Kartellbehörden – Alleingesellschafter der WestfalenBahn. Die anderen Gesellschafter, moBiel GmbH, Mindener Kreisbahnen GmbH und die Verkehrsbetriebe Extertal GmbH, übertragen ihre jeweilige Beteiligung an der WestfalenBahn vollständig an die Abellio GmbH. Grund für die Veräußerung der Anteile ist, dass der Schienenpersonennahverkehr (SPNV) ein zunehmend [...]
>> mehr lesen

Deutschland hinkt beim Bahninfrastrukturausbau hinterher (Do, 13 Jul 2017)
Einmal im Jahr veröffentlichen Allianz pro Schiene und die Unternehmensberatung SCI Verkehr eine gemeinsame Studie, in der Investitionen in die Schieneninfrastruktur pro Einwohner dargestellt und entsprechende Schlüsse gezogen werden. Deutschland belegte in diesen Studien in den vergangenen Jahren immer hintere Plätze. Dies hat sich auch jetzt noch nicht geändert, obwohl, wie der Geschäftsführer der Allianz [...]
>> mehr lesen

Bundesverfassungsgericht hält Tarifeinheitsgesetz weitgehend für Grundgesetz konform (Mi, 12 Jul 2017)
Mit Urteil vom 11.07.17 hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts entschieden, dass die Regelungen des Tarifeinheitsgesetzes weitgehend mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Die Auslegung und Handhabung des Gesetzes muss allerdings der in Art. 9 Abs. 3 GG grundrechtlich geschützten Tarifautonomie Rechnung tragen; über im Einzelnen noch offene Fragen haben die Fachgerichte zu entscheiden. Unvereinbar ist [...]
>> mehr lesen

2016 war Rekordjahr für Schienenpersonenverkehr (Mo, 10 Jul 2017)
Mit einem Plus von vier Prozent haben die Eisenbahnen im deutschen Personenverkehr das größte Wachstum im Vergleich der Verkehrsträger erzielt. Die Schiene steigerte ihren Marktanteil auf 8,3 Prozent. „In einem insgesamt wachsenden Markt ist es der Schiene gelungen, der Straße Marktanteile abzunehmen. Jetzt müssen wir die Trendwende auch im Güterverkehr schaffen. Meine Aufgabe als Infrastrukturvorstand [...]
>> mehr lesen

Gesamtbetriebsrat DB Cargo: Umstrukturierung „absolute Bankrotterklärung“ (Mo, 10 Jul 2017)
dpa, „Süddeutsche Zeitung“ und „Tagesspiegel“ verweisen auf eine sich zuspitzende Auseinandersetzung zwischen Management und Betriebsrat bei der Deutschen-Bahn-Tochter DB Cargo. In einem internen Brief bezeichnet der Gesamtbetriebsrat die Umstrukturierung als eine „absolute Bankrotterklärung“. „Loks und Wagen fehlen – Kunden werden bewusst enttäuscht“. Fahrzeuge werden aus dem Verkehr gezogen, obwohl sie gebraucht werden. Es komme digitale [...]
>> mehr lesen

Endgültiges Aus der Y-Trasse (Do, 06 Jul 2017)
Sie war eigentlich schon lange nicht mehr im Blickfeld – die Y-Trasse zur Anbindung des Hinterlandes an die Häfen an der Nordsee. Nun ist es amtlich: Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies verkündete 4. Juli 2017 die Herausnahme der Trasse aus dem Landesraumordnungsprogramm: “Mit dem heutigen Beschluss gehört ein über viele Jahre dauerndes Streitthema nun endgültig der [...]
>> mehr lesen