Privatbahn-Magazin

CEO von SBB Cargo wechselt zu Hupac (Fr, 16 Feb 2018)
Michail Stahlhut (50), der CEO der SBB Cargo International AG, wechselt im August 2018 zum Kombi-Operateur Hupac. Mit im Gepäck ist umfassendes Bahn-Knowhow als entscheidender Erfolgsfaktor für die Zukunft des Kombinierten Verkehrs. Im August 2018 wird er die Führung der operativen Tochtergesellschaft Hupac Intermodal AG übernehmen. Nach einer zweijährigen Übergangszeit wird ihm der Verwaltungsrat auch […]
>> mehr lesen

(Fr, 16 Feb 2018)

>> mehr lesen

Stadler liefert acht KISS-Doppelstockzüge an AB Transitio (Do, 15 Feb 2018)
Stadler und die schwedische AB Transitio haben einen Vertrag unterschrieben über acht KISS-Doppelstockzüge für Uppsala Länstrafik. AB Transitio löst somit eine Option des im Jahr 2016 unterzeichneten Vertrags über 33 Züge und eine Option von 110 Zügen ein. Dank einer speziellen Ausstattung für kalte Temperaturen sind diese Züge äußerst gut geeignet für die anspruchsvollen Verhältnisse […]
>> mehr lesen

VDV zum Vorschlag eines „kostenlosen“ ÖPNV in Deutschland (Mi, 14 Feb 2018)
Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) ist überrascht über den Vorschlag der Bundesminister Dr. Hendricks, Altmaier und Schmidt, zur Verbesserung der Luftreinhaltung in Städten einen kostenlosen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) einzuführen.     Dazu VDV-Präsident Jürgen Fenske: „Endlich erkennt auch die Bundesregierung die Schlüsselrolle des ÖPNV für Luftreinhaltung und Klimaschutz. So weit so gut! Doch bevor man […]
>> mehr lesen

Bahn-Unglück in Österreich (Di, 13 Feb 2018)
Wie aus mehreren Pressmeldungen ersichtlich ist es gestern gegen 12.45 Uhr in Österreich im Bahnhofsbereich Niklasdorf (Steiermark) aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Flankenfahrt zwischen einem Regionalzug und einem Eurocity gekommen. Dabei entgleisten mehrere Wagons. Eine Frau konnte nach ersten Angaben nur noch tot geborgen werden. 22 Personen wurden verletzt, darunter drei Kinder. Zumindest ein […]
>> mehr lesen

B 90/Grüne: Engpässen schnell beseitigen, Elektrifizierung vorantreiben (Mo, 12 Feb 2018)
In einer Pressemitteilung wendet sich Bündnis 90/ Die Grünen noch einmal der Tunnel-Havarie von Rastatt zu und konstatiert. Ein halbes Jahr nach der Havarie ist immer noch unklar wie das Bauvorhaben zu einem guten Ende geführt werden soll und wer die Kosten dafür trägt. Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik in dieser Pressemitteilung: „Mit dem Rastatt-Desaster […]
>> mehr lesen

Weitere Stimmen zum Koalitionsvertrag CDU/CSU/SPD, Thema Verkehr (Fr, 09 Feb 2018)
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV) begrüßt die im Koalitionsvertag von CDU, CSU und SPD genannten Maßnahmen zur Stärkung der Schiene. „Die genannten Maßnahmen sind ein Schritt in die richtige Richtung“, so Dr. Thomas Geyer, Präsident der BAG-SPNV. „Vor allem den Vorsatz, auf Bundesebene einen hochrangigen Beauftragten für den Schienenverkehr einzusetzen, bedeutet für die […]
>> mehr lesen

Stimmen zum Koalitionsvertrag SPD, CDU/CSU (Do, 08 Feb 2018)
Viel Licht – und ein wenig Schatten sieht mofair. „Insgesamt können wir mit den Festlegungen zur Schiene zufrieden sein“, bewertet mofair-Präsident Stephan Krenz die Verhandlungsergebnisse. „Der Wille, die Klimaziele des Bundes vor allem mit der Eisenbahn zu erreichen, ist deutlich zu spüren.“ Besonders deutlich sei das bei der sehr ambitionierten Forderung, die Zahl der Fahrgäste […]
>> mehr lesen

NRW fördert Infrastruktur nichtbundeseigener Bahnen (Mi, 07 Feb 2018)
In einer Pressemeldung des Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalens wurde bekannt gegeben, dass NRW mit dem Haushalt 2018 erstmalig wieder die Infrastrukturförderung für die nichtbundeseigenen Bahnen (NE-Bahnen) aufgenommen hat. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert diese Schienenwege in 2018 mit zehn Millionen Euro. Die Förderung soll auch in den Folgejahren fortgesetzt werden. Die Förderung des Bundes soll auf 90 Prozent […]
>> mehr lesen

Frank Zerban für weitere fünf Jahre Hauptgeschäftsführer der BAG-SPNV (Di, 06 Feb 2018)
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV) hat in ihrer Mitgliederversammlung am 1. Februar 2018 der vorzeitigen Vertragsverlängerung ihres Hauptgeschäftsführers, Frank Zerban (50), zugestimmt. Damit wird er ab 1. Juni 2019 für eine weitere Amtszeit von fünf Jahren bestellt.     „Wir danken Frank Zerban für seine hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahren, in denen […]
>> mehr lesen