SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsche Bahn

Schnelle ICE-Verbindung bringt Bahn Passagierrekord (Di, 09 Jan 2018)
Die Schnellfahrstrecke zwischen Berlin und München lockt laut Bahn neue Fahrgäste an. Die Zahl der Passagiere habe sich bereits im ersten Monat verdoppelt. Auch in Sachen Pünktlichkeit gebe es Fortschritte.
>> mehr lesen

Deutsche Bahn zahlt Rechnungen zu spät - Millionenschaden (Mo, 08 Jan 2018)
Bei der Deutschen Bahn haben nicht nur Züge Verspätung. Bei dem Staatskonzern stauten sich nach SPIEGEL-Informationen monatelang Zehntausende Rechnungen. Der Schaden geht in die Millionen.
>> mehr lesen

Bahn erwartet Fahrgastrekord für 2017 (Sa, 16 Dez 2017)
Kein Witz, Sie haben richtig gelesen: Trotz Verspätungsmisere und Pannenverbindung Berlin-München sieht die Deutsche Bahn einem Kundenrekord entgegen. Grund ist wohl auch das Pech eines Mitbewerbers.
>> mehr lesen

Chefaufseher Felcht verlässt Aufsichtsrat (Fr, 24 Nov 2017)
Der Aufsichtsratschef der Deutschen Bahn tritt zurück. Utz-Hellmuth Felcht will sein Amt „nach reiflicher Überlegung“ Ende März niederlegen. Er war wegen des Streits um die Vorstandsämter in die Kritik geraten.
>> mehr lesen

Bahn-Vorstand wieder komplett (Fr, 10 Nov 2017)
Nach monatelangen Querelen hat die Bahn zwei Vorstandsposten neu besetzt. Der Kompromiss wurde in einer Sondersitzung besiegelt. Auch die Neubesetzung des scheidenden Personalvorstands ist geregelt.
>> mehr lesen

Bahn lässt Gutachten für Zeitplan und Kosten erstellen (Fr, 27 Okt 2017)
Es wird teurer und später als geplant: Das ist beim umstrittenen Bahn-Projekt Stuttgart 21 seit Langem klar. Die Bahn will nun wissen, was genau droht - und hat Gutachter beauftragt.
>> mehr lesen

Ein ICE4 namens Einstein (Fr, 27 Okt 2017)
Freuen Sie sich schon auf „Anne Frank“ oder „Albert Einstein“? So werden unter anderem die neuen ICE4-Züge heißen. Die Bahn hat Namen von Personen ausgewählt, die eins gemeinsam haben: Neugierde auf die Welt.
>> mehr lesen

Deutsche Bahn setzt erstmals selbstfahrende Busse ein (Mi, 25 Okt 2017)
Künftig sollen selbstfahrende Autos zum Alltag gehören, den Verkehr sicherer machen. In Bayern setzt die Deutsche Bahn bereits einen autonom fahrenden Bus im öffentlichen Nahverkehr ein.
>> mehr lesen

Deutsche Bahn bekommt Vorstand nicht zusammen (Di, 17 Okt 2017)
Personalchaos bei der Deutschen Bahn: Die Besetzung des Vorstands des wichtigsten deutschen Staatskonzerns ist erneut gescheitert. Was heißt das für die Bahn - und für die Kunden?
>> mehr lesen

Deutscher Bahn droht Führungschaos (Mo, 16 Okt 2017)
Bei der Deutschen Bahn eskaliert ein Streit um die Besetzung des Vorstands. In dieser Woche steht die entscheidende Sitzung an. Kann Verkehrsminister Dobrindt eine Blamage verhindern?
>> mehr lesen

Unternehmen fordern von Bahn Millionen wegen Rheintal-Sperrung (Fr, 29 Sep 2017)
Die Rheintalstrecke bei Baden-Baden soll bald wieder befahrbar sein. Doch für die Bahn beginnt nun das wirtschaftliche Nachspiel: Mehrere Firmen beklagen wegen der Sperrung „existenzbedrohende Ausfälle“.
>> mehr lesen

Flaschensammlerin sorgt für Aufsehen (Do, 21 Sep 2017)
Eine Rentnerin sammelt am Münchner Hauptbahnhof Pfandflaschen. Ein Verstoß gegen die Hausordnung, sagt die Bahn. Nun ist die Aufregung groß.
>> mehr lesen

Ausstieg links (Sa, 29 Jul 2017)
Jahrelang ließ die Deutsche Bahn ein Grundstück in Leipzig verfallen. Linke haben es besetzt und zum Kulturprojekt umgebaut - Sauna, Bandproberaum, Kino inklusive. Nun droht die Räumung.
>> mehr lesen

Deutsche Bahn kann Gewinn offenbar deutlich steigern (Mi, 05 Jul 2017)
Bei der Deutschen Bahn läuft es offenbar besser als geplant: Der Nachrichtenagentur Reuters zufolge hat der Staatskonzern in den ersten fünf Monaten des Jahres bei Umsatz und Gewinn zugelegt.
>> mehr lesen

Bahn-Mitarbeiter sollen künftig Körperkameras tragen (Do, 29 Jun 2017)
„Unsere Tests waren durchweg positiv": Mit Bodycams für ihr Sicherheitspersonal will die Deutsche Bahn künftig bundesweit Angriffe verhindern. Doch es gibt Bedenken.
>> mehr lesen

Deutsche Bahn will ihren Fahrgästen Stromverträge verkaufen (Mi, 28 Jun 2017)
Die Deutsche Bahn verkauft ihren Ökostrom nun auch privaten Haushalten. Der Konzern will sogar günstiger sein als die örtlichen Versorger.
>> mehr lesen

450 Computer der Bahn von „WannaCry“-Virus betroffen (Di, 16 Mai 2017)
Wohl nirgendwo in Deutschland waren die Folgen des „WannaCry“-Online-Angriffs präsenter als auf Bahnhöfen. Bis die Anzeigetafeln der Deutschen Bahn wieder funktionieren, kann es noch dauern. Lösegeld will der Konzern nicht gezahlt haben.
>> mehr lesen

Was das Ende des Fahrscheins für Bahn-Kunden bedeutet (Mo, 15 Mai 2017)
Die Bahn testet eine Handy-App, die den Passagier und seine Fahrten überwacht - und den Ticketpreis automatisch kassieren soll. Aber wie sollen Reisende ohne Mobiltelefon zahlen?
>> mehr lesen

Bahnchef sieht Fahrkarte vor dem Aus (So, 14 Mai 2017)
Wie der Wählscheibe und dem Videorekorder droht auch der ausgedruckten Fahrkarte das Aus. Die Bahn setzt auf ein System, das genau weiß, wann die Fahrgäste ein- und aussteigen.
>> mehr lesen

Bahn-Mitarbeiter sollen feiertags auf ICEs verzichten (Do, 20 Apr 2017)
Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Weihnachten: Zu bestimmten Feiertagen sind die Züge immer besonders voll. Deshalb richtet die Bahn einen Appell an ihre Mitarbeiter.
>> mehr lesen

Bahn setzt auf extralange ICE-Züge (Sa, 15 Apr 2017)
Länger ist besser: Die Bahn hat bei Siemens deutlich mehr zwölfteilige ICE geordert als ursprünglich geplant. Damit reagiert der Konzern auch auf den Boom im Fernverkehr.
>> mehr lesen

Bahn-Chef Lutz startet mit Gewinn (Do, 23 Mär 2017)
Richard Lutz tritt seinen Chefposten bei der Deutschen Bahn unter positiven Vorzeichen an. Nach Verlust im Vorjahr machte der Staatskonzern 2016 wieder Gewinn. An der Strategie seines Vorgängers will Lutz festhalten.
>> mehr lesen

Bloß kein Rock'n'Roller (Mi, 22 Mär 2017)
Der neue Bahn-Chef Richard Lutz gilt nicht als schillernde Gestalt unter Managern. Für die Medien mag das eine schlechte Nachricht sein, für den Konzern ist es eine gute.
>> mehr lesen

Der Anti-Pofalla (Di, 14 Mär 2017)
Richard Lutz soll neuer Bahn-Chef werden. Der bisherige Finanzchef des Konzerns gilt als verbindlich, freundlich, ehrlich - und extrem fleißig. Und als Gegenentwurf zu seinem Konkurrenten Ronald Pofalla.
>> mehr lesen

Finanzvorstand Lutz soll neuer Bahn-Chef werden (Mo, 13 Mär 2017)
Die Nachfolge von Rüdiger Grube ist geklärt: Finanzvorstand Richard Lutz soll in der kommenden Woche zum Chef der Deutschen Bahn ernannt werden.
>> mehr lesen

Deutsche Bahn will weiter Alkohol servieren (So, 12 Mär 2017)
In den Fernzügen der Deutschen Bahn darf weiter getrunken werden, das bestätigte der Konzern einer Zeitung. GDL-Chef Weselsky hatte ein generelles Verbot gefordert - zum Schutz der Mitarbeiter.
>> mehr lesen

Schlichter wenden Bahnstreik ab (Fr, 10 Mär 2017)
Die Schlichtung zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL war erfolgreich. Ein neuer Bahnstreik ist damit überflüssig.
>> mehr lesen

Deutsche Bahn steckt Rekordsumme in Schienenausbau (Do, 02 Mär 2017)
Neue Gleise, Weichen und Signale: Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr 7,5 Milliarden Euro ins Schienennetz investieren - mehr als je zuvor. Reisende müssen sich auf Einschränkungen einstellen.
>> mehr lesen

Wohl bekomm's, Herr Weselsky! (Sa, 25 Feb 2017)
Kein Wein mehr im Bordrestaurant? Das fordert eine Eisenbahnergewerkschaft. Absolute Schnapsidee, meint Holger Dambeck.
>> mehr lesen

GdL-Chef will Alkohol in Bordrestaurants verbieten (Sa, 25 Feb 2017)
In vielen Speisewagen wird Bier und Wein angeboten. Claus Weselsky von der Eisenbahnergewerkschaft GdL fordert nun ein generelles Verkaufsverbot für Alkohol - zum Schutz von Mitarbeitern.
>> mehr lesen

„Vieles ist unter Grube sogar noch schlechter geworden“ (Do, 02 Feb 2017)
Alexander Kirchner ist Chef der Bahn-Gewerkschaft EVG, Vize-Vorsitzender des Aufsichtsrates - und damit einer der mächtigsten Spieler bei der Bahn. Im Interview attackiert er Ex-Konzernchef Grube: Dieser habe eine Mitverantwortung am Chaos.
>> mehr lesen

Bahn frei - aber bitte nicht für Pofalla! (Mo, 30 Jan 2017)
Mit dem Abgang von Rüdiger Grube endet bei der Deutschen Bahn eine Ära: Er hat die Mitarbeiter mit dem Unternehmen versöhnt, aber Probleme verschleppt. Um zu überleben, braucht der Konzern nun einen echten Manager - und keinen Politiker.
>> mehr lesen

Rüdiger Grube tritt zurück (Mo, 30 Jan 2017)
Bahn-Chef Rüdiger Grube verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen war er darüber verärgert, dass sich der Aufsichtsrat nicht an Absprachen hielt.
>> mehr lesen

Bund verweigert Bahn-Chef Grube Gehaltserhöhung (Mo, 30 Jan 2017)
Bahn-Chef Rüdiger Grube hätte gerne eine Gehaltserhöhung. Laut einem Medienbericht wird er jedoch wohl mit einer Nullrunde leben müssen.
>> mehr lesen

Lokführer rufen nach dem Schlichter (Fr, 23 Dez 2016)
Es geht um Zeit und Geld: Lokführer und Bahn streiten einmal mehr über die Arbeitsbedingungen. Nun ruft die Lokführergewerkschaft GDL den Schlichter an.
>> mehr lesen

Bahn und EVG einigen sich im Tarifstreit (Mo, 12 Dez 2016)
Warnstreiks abgewendet, Einigung erzielt: Die Eisenbahngewerkschaft EVG und die Deutsche Bahn haben einen Tarifabschluss erzielt. Er gilt für rund 150.000 Beschäftigte.
>> mehr lesen

Bahn treibt 380 Millionen Euro von Kartellsündern ein (Mo, 12 Dez 2016)
Ob Züge, Gleise oder Möbel: Die Deutsche Bahn ist einer der größten Einkäufer - und ist von Preiskartellen um einen Milliardenbetrag geprellt worden. Nun zahlt sich die Arbeit einer Sondereinheit aus.
>> mehr lesen

Kupplungsriss bei der Sylt-Bahn (Sa, 10 Dez 2016)
Deutsche Bahn AG streitet mit Privatbahnunternehmen Transdev wegen Technikprobleme; Die Deutsche Bahn AG liegt im Clinch mit dem französischen Privatbahnunternehmen Transdev wegen gravierender Technikprobleme bei der Zugverbindung Hamburg-Sylt. Die…
>> mehr lesen

Erzieherische Maßnahme (Sa, 10 Dez 2016)
Konzernchef Rüdiger Grube soll seine Vertragsverlängerung später bekommen – und muss nach der Bundestagswahl um seinen Job fürchten.
>> mehr lesen

Bahn-Mitarbeiter drängen auf mehr Lohn vor Weihnachten - sonst Warnstreiks (Do, 08 Dez 2016)
Die Tarifverhandlungen für rund 150.000 Beschäftigte der Deutschen Bahn erreichen eine kritische Phase. Die Arbeitnehmer dringen auf einen Abschluss - und drohen für den Fall, dass es keinen gibt.
>> mehr lesen

Auf Distanz zu Stuttgart 21 (Sa, 26 Nov 2016)
Bahn-Chef Grube geht auf Distanz zu Stuttgart 21; Bahn-Chef Rüdiger Grube hat sich so deutlich vom umstrittenen Milliardenprojekt Stuttgart 21 distanziert wie noch nie. „Ich habe Stuttgart 21 nicht erfunden und hätte es auch nicht…
>> mehr lesen

Deutsche Bahn will Projektpartner noch im Dezember verklagen (Do, 24 Nov 2016)
Dem Großprojekt Stuttgart 21 droht erneut Ärger: Die Deutsche Bahn will die Mehrkosten nicht alleine tragen, die Projektpartner lehnen eine Kostenbeteiligung ab - nun droht die Bahn mit einer Klage.
>> mehr lesen

Bahn erprobt WLAN im Regionalverkehr (Mo, 21 Nov 2016)
Auf WLAN in Regionalzügen warten Pendler schon lange. Nun treibt die Bahn dieses Angebot voran - und stellt kostenloses Internet auf ersten Strecken zur Verfügung.
>> mehr lesen

Schlechte Zahlen – mal wieder (Sa, 12 Nov 2016)
Schlechte Zahlen bei der Bahn; Die Deutsche Bahn steht auch 2016 vor einem enttäuschenden Geschäftsjahr. Wie aus einer internen Übersicht hervorgeht, setzte der Konzern bis Ende August nur 26,5 Milliarden Euro um. Das sind 1,3 Milliarden Euro…
>> mehr lesen

Grube verspricht beste Telefonqualität bis 2018 (So, 06 Nov 2016)
Der Ton ist schlecht, ständig bricht das Gespräch ab: Telefonieren im Zug ist ein einziges Ärgernis. Jetzt verspricht Bahnchef Rüdiger Grube eine Lösung - bis 2018.
>> mehr lesen

Grube verspricht beste Telefonqualität bis 2018 (So, 06 Nov 2016)
Der Ton ist schlecht, ständig bricht das Gespräch ab: Telefonieren im Zug ist ein einziges Ärgernis. Jetzt verspricht Bahnchef Rüdiger Grube eine Lösung - bis 2018.
>> mehr lesen

Bahn und Lidl starten Fahrradverleihsystem (Do, 03 Nov 2016)
Die Schlacht um das städtisch geförderte Fahrradverleihsystem Call a Bike hat die Bahn verloren. Der Konzern reagiert offensiv: Gemeinsam mit Lidl geht er mit einer deutliche größeren Fahrradflotte an den Start.
>> mehr lesen

Schafft die erste Klasse ab! (Fr, 21 Okt 2016)
Eine Studie zeigt: Klassentrennung im Flieger macht Passagiere aggressiv. Doch das Staatsunternehmen Bahn baut die erste Klasse sogar noch aus. In was für einer Zeit lebt der Konzern eigentlich?
>> mehr lesen

Neuer Sylt-Autozug nimmt Betrieb auf (Di, 18 Okt 2016)
Monatelang war der Start verschoben worden: Jetzt hat der Bahn-Konkurrent RDC seinen ersten regulären Autozug über den Hindenburgdamm nach Sylt geschickt. Er soll bald 14-mal täglich pendeln.
>> mehr lesen

Schwachstelle im neuen WLAN der Deutschen Bahn entdeckt (Do, 13 Okt 2016)
Ein Hacker des Chaos Computer Clubs zeigt, was sich alles über Nutzer eines neuen WLAN-Angebots der Deutschen Bahn herausfinden lässt. Offenbar ist der Service nicht auf dem aktuellsten Stand der Technik.
>> mehr lesen