Bahnonline.ch

SBB Cargo Blog – Die automatische Bremsprobe macht das Trio komplett (Mo, 23 Okt 2017)
Die dritte Komponente des Ein-Personen-Betriebs ist die automatische Bremsprobe. Sie wurde von SBB Cargo mit PJM und der österreichischen RCG entwickelt.
>> mehr lesen

Elefanten am Gotthard (Mo, 23 Okt 2017)
Am 21.10.2017 War es endlich so weit: das erste mal seit über 50 Jahren fuhren wieder einmal 2 C 5/6 Maschinen am Gotthard!
>> mehr lesen

Bauarbeiten am Mistailtunnel der RhB: Bahnersatz zwischen Thusis und Tiefencastel (Mo, 23 Okt 2017)
Von Montag, 30. Oktober 2017 bis und mit Freitag, 17. November 2017 ist auf der Albulalinie der Rhätischen Bahn (RhB) die Strecke zwischen Thusis und Tiefencastel für den Bahnverkehr gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten am Mistailtunnel. Zwischen Thusis und Tiefencastel verkehren in diesem Zeitraum Bahnersatzbusse. Diese sind im Online-Fahrplan berücksichtigt.
>> mehr lesen

Horaire spécial entre Lausanne et Genève-Aéroport : trains-navettes tous les quarts d’heure les 28 et 29 octobre 2017 (Mo, 23 Okt 2017)
Les CFF effectuent d’importants travaux de pose de nouvelles voies et d’aiguillages à l’est de la gare de Renens. Le chantier nécessite la mise en place d’un horaire spécial le week-end des 28 et 29 octobre 2017. Les trains grandes lignes sont remplacés entre Lausanne et Genève-Aéroport par des trains-navettes circulant tous les quarts d’heure.
>> mehr lesen

Le FFS sono rammaricate per la proroga e da dicembre proporranno come di consueto un’offerta affidabile e sicura (Mo, 23 Okt 2017)
Le FFS apprendono con rammarico l’intenzione dell’UFT di assegnare la nuova concessione per il traffico a lunga percorrenza solo a fine 2019 e prorogare di due anni l’attuale concessione. Dal cambiamento d’orario l’azienda riproporrà la consueta offerta, affidabile e sicura, per il traffico a lunga percorrenza e regionale con costanti miglioramenti. Dopo aver esaminato attentamente la documentazione sull’indagine conoscitiva dell’UFT, le FFS prenderanno posizione. L’azienda continuerà a promuovere la prevista collaborazione con la SOB e rimane aperta al dialogo con tutti i partecipanti.
>> mehr lesen

Les CFF regrettent le report de l’adjudication de la concession, et proposeront comme jusqu’à présent une offre sûre et fiable à partir de décembre (Mo, 23 Okt 2017)
Les CFF regrettent la décision prise par l’OFT d’attendre la fin 2019 pour adjuger la nouvelle concession pour le trafic grandes lignes et de prolonger de deux ans la concession actuelle. Ils continueront d’assurer les trafics régional et grandes lignes de manière sûre et fiable à compter du changement d’horaire 2017, comme jusqu’à présent, et en poursuivront le développement. Ils souhaitent étudier le document d’audit de l’OFT et prendre position à son sujet. Ouverts au dialogue avec tous les autres acteurs, ils poursuivent l’approfondissement de leur future coopération avec le SOB.
>> mehr lesen

Fernverkehrskonzession der SBB wird um zwei Jahre verlängert (Mo, 23 Okt 2017)
Für den künftigen Betrieb des Eisenbahn-Fernverkehrs sind beim Bundesamt für Verkehr (BAV) Konzessionsgesuche von SBB und BLS eingegangen, die sich ab Fahrplanwechsel Ende 2019 konkurrenzieren. Sie erfordern zusätzliche Abklärungen und eine vertiefte Analyse. Das BAV wird bis Mitte 2018 entscheiden, wem ab Fahrplanwechsel Ende 2019 welche Fernverkehrslinien zugesprochen werden. Für die Jahre 2018 und 2019, für welche keine Konkurrenzierung vorliegt, soll die bestehende Fernverkehrskonzession der SBB verlängert werden.
>> mehr lesen

Drehscheibe Online Foren – [CH] Extrazug für Club 1889 im Engadin (m4B) (Mo, 23 Okt 2017)
Am Samstag (21.10.2017) verkehrte für den Club 1889 ein wunderbarer kleiner Extrazug von Samedan nach Zernez und zurück.
>> mehr lesen

Aktionsplan: Schweizer ÖV rüstet sich gegen Terror (Mo, 23 Okt 2017)
20 Minuten: Die EU trifft Massnahmen gegen Terroranschläge in Zügen. In der Schweiz bereiten sich Transportunternehmen auf den Ernstfall vor.
>> mehr lesen

Zentralschweizer Kantone unterstützen den Vorschlag des Bundesrats zum Bahnausbauschritt 2035 (Mo, 23 Okt 2017)
Der Bundesrat hat Ende September die Vorlage zum Ausbauschritt der Bahninfrastruktur (AS 2030/35) präsentiert. Er schickt zwei Varianten über 7 respektive 11,5 Milliarden Franken in die Vernehmlassung. Die Regierungen der Zentralschweizer Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug nehmen mit Genugtuung zur Kenntnis, dass der Zimmerberg-Basistunnel II in der vom Bundesrat empfohlenen Variante über 11,5 Milliarden Franken (AS 2035) enthalten ist. Auch soll nach dem Willen des Bundesrats die Projektierung des Durchgangsbahnhofs Luzern ausgelöst werden. Zusammen mit den weiteren Angebotsverbesserungen in der Zentralschweiz werden damit die aus Sicht der sechs Kantone dringlichsten Vorhaben realisiert bzw. wird deren Planung weitergeführt. Die Vorhaben und Massnahmen sollen entsprechend in den Bundesbeschluss aufgenommen werden. Dieser muss in gewissen Punkten jedoch präzisiert werden. Mit einer gemeinsamen Kampagne unterstreichen die Zentralschweizer Kantone ihre Haltung.
>> mehr lesen

Am Samstag feiern wir den Spatenstich von „Zukunft Bahnhof Bern“ (Mo, 23 Okt 2017)
Am Samstag, 28. Oktober 2017, feiern die Projektpartner den offiziellen Start von "Zukunft Bahnhof Bern". Das Fest für die Bevölkerung auf der Grossen Schanze in Bern dauert von 10 bis 16 Uhr und wartet mit zahlreichen Attraktionen auf.
>> mehr lesen

„Central“ wohnen, arbeiten und leben in Andermatt (Fr, 20 Okt 2017)
Es vergeht kaum ein Tag, an dem in Andermatt nicht gebaut wird. Das Feriendorf Andermatt Reuss wächst weiterhin stetig und das Skigebiet wird ausgebaut und modernisiert. Heute fand der Spatenstich für das nächste zukunftsweisende Projekt statt: Unter dem Namen "Central" wird der zukünftige Hauptbau Nord am Bahnhof realisiert und auf rund 9`000 Quadratmetern moderne Wohnungen und Gewerberäume beherbergen.
>> mehr lesen

Feierliche Eröffnung der neuen Loküberdachung beim Bahnmuseum Albula in Bergün (Fr, 20 Okt 2017)
Bei schönstem Herbstwetter durfte das Bahnmuseum Albula in Bergün am Freitag, 20. Oktober 2017 die neue Loküberdachung unter zahlreichem Publikum eröffnen.
>> mehr lesen

BLS präsentiert Siegerprojekt für Bahnhofsgebäude Reichenbach (Fr, 20 Okt 2017)
Das Bahnhofsgebäude in Reichenbach aus dem Jahr 1964 ist sanierungsbedürftig. Da Kanton und Gemeinde eine behindertengerechte Umgestaltung der angrenzenden Bushaltestelle planen, welche das Gebäude tangiert, will es die BLS durch einen Neubau ersetzen. In einem Wettbewerb lud die BLS dazu mehrere Architekturbüros zu einer Projekteingabe ein. Das Siegerprojekt steht nun fest und wird am Dienstag, 24. Oktober 2017 präsentiert. Interessierte können am Abend zwischen 17:30 Uhr und 20:00 Uhr im historischen Bahnhof Frutigen den Jury-Bericht einsehen und sich die Modelle und Pläne der eingereichten Projekte erklären lassen. Danach stehen sie dort der Öffentlichkeit noch Mittwoch und Donnerstag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr zur Verfügung.
>> mehr lesen

SBB: Grosser Bahnhof mit Kutscher Bowald (Fr, 20 Okt 2017)
Südostschweiz: Die SBB drehen einen neuen Werbefilm in Glarus Süd. Mittendrin der Stadtglarner "Pferde-Flüsterer" Martin Bowald auf dem Bock eines Zweiergespanns.
>> mehr lesen

Les Genevois affirment leur attachement aux TPG (Fr, 20 Okt 2017)
Les Transports publics genevois (TPG) ont enregistré la présence d'environ 3'000 personnes lors de la Journée "portes ouvertes" qui s'est tenue le samedi 14 octobre 2017 au Bachet-de-Pesay à l'occasion de leur 40ème anniversaire.
>> mehr lesen