Di

12

Jan

2010

Beat, Benoît und Sergio sind nun unterwegs

Am 4. Januar 2010 startete die neue Freizeitkampagne der SBB. Ziel ist es, noch mehr Freizeitkunden für die Bahn und den öffentlichen Verkehr zu begeistern. In den letzten drei Jahren profitierten im Rahmen der Kampagne «Entdecken Sie die Schweiz» über 1,3 Mio Kunden von attraktiven Aktionsangeboten. Bei der neuen Marketingoffensive setzt die SBB auf TV-Spots.

Die SBB ist mehr als eine Pendlerbahn. Immer mehr Kundinnen und Kunden schätzen die Vorzüge der Bahn auch in der Freizeit. Zwischen 2004 und 2008 ist der Freizeitverkehr bei der SBB um rund einen Fünftel gewachsen, von 5566 auf 6748 Millionen zurückgelegter Personenkilometer pro Jahr. Ausserdem sind Freizeitreisende meistens dann unterwegs, wenn es noch ausreichend Platz in den Zügen hat. Mehrverkehr durch Ausflügler ist somit auch ein probates Mittel, die Nebenverkehrszeiten besser auszulasten und für die SBB Mehrerträge zu generieren.

In den letzten drei Jahren hat die SBB zusammen mit Partnern mit dem Slogan «Entdecken Sie die Schweiz» für Freizeitangebote geworben: Dabei stand jeden Monat eine andere Region im Fokus; rund 1,3 Millionen Kundinnen und Kunden nutzten die Aktionsangebote und machten die Kampagne zum grossen Erfolg.

Statt wie bisher auf Plakate setzt die SBB in der Werbung neu auf TV-Spots. Jeweils zwischen Mittwoch und Freitag sind die 15-Sekunden-Spots zur besten Sendezeit auf den Kanälen von SF, TSR und TSI zu sehen: «Die meisten Leute planen ihre Wochenendausflüge zwischen Mittwoch und Freitag», erklärt Vincent Ducrot, Leiter Personenverkehr SBB a.i., die neue Werbestrategie. Die Spots sind witzig und stellen attraktive Angebote für die Freizeit vor. Damit sollen die Vorzüge der SBB Freizeitbahn noch mehr Kundinnen und Kunden näher gebracht werden.

Das Budget für die neue Freizeitkampagne bleibt unverändert. «Mit TV-Spots sind wir aber zum richtigen Zeitpunkt bei unseren Zielgruppen präsent – nämlich dann, wenn das Ausflugsthema vor den Wochenenden diskutiert wird», ergänzt Vincent Ducrot. Der erste Spot wurde am Mittwoch, 6. Januar 2010, kurz vor «Meteo» ausgestrahlt. Jeden Monat gelangen zehn spezifische SBB Railaway-Kombiangebote in den Verkauf, eines mit 50 Prozent und deren neun mit 30 Prozent Rabatt.

Zur Werbekampagne gehört ebenfalls eine neue Werbelok.

Diese hat am 31. Dezember 2009 das Industriewerk in Yverdon verlassen.

Es handelt sich um SBB Re 460 076.

 

Die Lok wirbt für die neue SBB Freizeitkampagne mit den “Freizeittestern” Beat, Benoît und Sergio und den Slogans “Ihre Freizeittester: sbb.ch”, “Vos experts en loisirs: cff.ch” und “I vostri esperti del tempo libero: ffs.ch”. Die drei Herren nehmen künftig die Freizeitangebote der Bahn unter die Lupe. Am 6. Januar 2010 stellte die SBB zusammen mit Schweiz Tourismus und weiteren Partnern ihre neuen Tester im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern erstmals den Medien vor. Dort wurde die neueste Werbelok dann auch offiziell enthüllt.

 

Erstmals fahrplanmässig unterwegs war die Lok am Samstag 09. Januar 2010 von Luzern nach Genève-Aéroport und zurück. Am Sonntag 10. Januar 2010 war die Lok zwischen Bern und Schaffhausen zu sehen. Am Montag 11. Januar 2010 verkehrten Beat, Benoît und Sergio zwischen Biel/Bienne und Konstanz und heute Dienstag 12. Januar 2010 schliesslich am Vormittag zwischen Zürich HB und Basel SBB und am Nachmittag fuhr die Interregio-Komposition weiter nach Luzern und Genève-Aéroport.

 

 

 

Foto: Marcel Manhart                                                             © www.info24.jimdo.com

 

 

 

Foto: Marcel Manhart                                                             © www.info24.jimdo.com

 

 

 

Foto: Marcel Manhart                                                             © www.info24.jimdo.com

 

 

 

Foto: Marcel Manhart                                                             © www.info24.jimdo.com

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Jordan (Montag, 23 Juli 2012 10:38)

    Worthwhile info. Fortunate me I discovered your web site by accident, I bookmarked it.

  • #2

    buytadalafilonline (Mittwoch, 07 November 2012 13:58)

    I intended to draft you this bit of remark in order to say thank you once again for the pretty guidelines you've documented here. It is quite strangely open-handed of you to present unhampered precisely what a lot of people could have made available as an electronic book to generate some cash for themselves, and in particular now that you could have tried it if you decided. Those good tips likewise served as a good way to recognize that some people have a similar dream the same as my personal own to understand a whole lot more concerning this condition. I am sure there are lots of more fun periods ahead for many who take a look at your website.

  • #3

    Christian Louboutin Outlet (Donnerstag, 15 November 2012 03:25)

    Wow, awesome blog layout! How long have you been blogging for? you made blogging look easy.

  • #4

    Polo Outlet (Donnerstag, 15 November 2012 03:27)

    felt a lttle bit thump by this post. Thanks again!

  • #5

    Burberry Outlet (Donnerstag, 15 November 2012 03:28)

    This is good idea for the better information. I would like to read something more on this topic or related topics.