Fr

26

Mär

2010

Die ÖBB testet ein Neuartiges, sehr helles Display für die Wagenstandsanzeige am Wiener Westbahnhof

Am Wiener Westbahnhof wurde im Auftrag der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ein 52-Zoll-Outdoor-Display des Anbieters Follow me installiert, das den Passanten die aktuelle Wagenreihung der eintreffenden Züge anzeigt. Eine absolute Weltneuheit stellt die Helligkeit des Bildschirms dar: Zum ersten Mal sind mit diesem Inhalte bei direktem Tageslicht mit einer Helligkeit von bis zu 3000 Nits gut lesbar.

                                                                                                      Foto: Marcel Manhart

 

Die Bildschirme können durch ihre massive Bauweise ohne weiteren Schutz an öffentlichen Plätzen verwendet werden. Eine Stahlkonstruktion sowie eine Hülle aus Aluminium und ein 9 Millimeter starkes ESG-Glas bieten größtmöglichen Schutz. Das im Gehäuse integrierte Klimasystem sorgt bei jeder Witterung für optimale Betriebstemperaturen.

 

Nit: Nicht-SI Einheit  der  Leuchtdichte, ein Nit ist ein besonderer Name für Candela durch Quadratmeter (cd/m²). 1 Nit entspricht also 1 cd/m²              Foto: follwo me

Kommentar schreiben

Kommentare: 0