Fr

04

Mär

2011

Mit Lieferwagen und Anhänger SBB-Barriere abgerissen

Am Dienstagmorgen (01. März 2011) ist es in Sevelen auf der SBB-Bahnstrecke Buchs (SG) - Sargans um 09.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei einem Bahnübergang im Grüel gekommen.

Die geknickte Barriere im Grüel                                      Foto: Kantonspolizei St. Gallen

 

Ein 26-jähriger Lenker fuhr mit einem Lieferwagen und einem Anhänger von Sevelen Richtung Bahnübergang und wollte auf den Bahnweg Süd abbiegen. Der Lieferwagenlenker nahm die blinkenden Rotlichter beim Bahnübergang wahr und bremste zuerst, entschied sich dann aber anders und setzte seine Fahrt fort.

 

Beim Passieren der zweiten Barriere senkte sich diese bereits zwischen Fahrzeug und Anhänger und wurde in der Folge durch die Weiterfahrt abgerissen. Der Sachschaden an der Barriere beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. Zudem war der Lenker nicht im Besitze des benötigten Führerscheins, um einen solchen Anhänger mitzuführen. Im Bahnverkehr kam zu keinen Behinderungen der Züge.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0