Mi

03

Aug

2011

Privatbahn Magazin 4/2011 - Titelthema: Bahnland Schweiz

Das Privatbahn Magazin geht in der neuen Ausgabe auf eine spannende Reise in das Bahnland Schweiz. Das Alpenland besitzt mit über 5000 Kilometern eines der dichtesten Schienennetze überhaupt und ist ein Magnet für Unternehmen aus der Eisenbahnbranche. Die Ausgabe Juli/August 2011 stellt wichtige Schweizer Unternehmen vor und widmet sich neusten Trends aus Forschung und Technik, die in der Schweiz ihren Ursprung haben.

Ein besonderes Erlebinis ist auch die Bernina Bahn                       Foto: Marcel Manhart

 

Privatbahnmagazin regt Gründung einer Nebennetz AG an
Auch in Deutschland ist der Bahnsektor derzeit stark in Bewegung. Geplante Gleisübernahmen beim Bahnprojekt Stuttgart 21, ein Rückblick auf die transport logistic 2011 in München und ausführliche Informationen zu neuen Fahrzeugen von Siemens, Alstom, Bombardier und Gmeinder – Deutschlands Bahnbranche sorgt derzeit für Schlagzeilen. Jedoch gibt es auch Schattenseiten – so berichtet „Allianz pro Schiene", dass die Schieneninfrastruktur in Deutschland in den letzten Jahren um 7,9 Prozent geschrumpft sei. Grund genug für das Privatbahn Magazin, die Gründung einer Nebennetz AG anzuregen, die sich um die Verwaltung stillgelegter Infrastruktur kümmert.

Special: Leit- und Signaltechnik
Im Special der neuen Ausgabe dreht sich alles um Leit- und Signaltechnik; vom Sicherheitsaspekt über technologische Innovationen bis hin zu aktueller Planungssoftware. Verkehrsminister Dr. Peter Ramsauer erörtert im Interview Probleme beim europäischen Wettbewerb auf der Schiene, und in der Rubrik „Best Practice" werden die Vor- und Nachteile des kombinierten Verkehrs analysiert. Die neue Ausgabe des Privatbahn Magazins ist seit dem 19. Juli 2011 im Bahnhofsbuchhandel oder per Abo erhältlich.

Weitere Informationen rund um das Heft und aktuelle Themen aus der Bahnbranche, im Blog kompakt zusammengefasst, gibt es im Internet unter www.privatbahn-magazin.de

Das Privatbahn Magazin ist das Business Magazin der Bahnbranche: mit aktuellen Nachrichten, Reportagen und Interviews aus Unternehmen, Verkehrspolitik, Wirtschaft, Technik und Logistik. Es erscheint zweimonatlich im Bahn-Media Verlag in Suhlendorf.

 

Social Media Facebook

Das Privatbahn Magazin informiert auf Facebook über aktuelle Ereignisse in der Bahnbranche.

Auf der Facebook Seite „Zukunftsbranche Bahn" und im Karrierehandbuch Zukunftsbranche Bahn: Beruf & Karrierefinden Schüler, Studierende, Auszubildende und Quereinsteiger aktuelle Termine und umfassende Informationen über alle Berufe der Bahnbranche. Portal und Handbuch informieren über Ausbildungsberufe, Studiengänge und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ob Gleisbauer, Mechatroniker, Bauingenieur oder Zugbegleiter – Zukunftsbranche Bahn zeigt die ganze Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten und gibt praktische Tipps für den Einstieg in Industrie, Verkehrswesen und Handel. Eine Kontaktarena liefert Informationen über potenzielle Arbeitgeber, und im Terminkalender finden sich die passenden Gelegenheiten zum Netzwerken. Für Jobsuchende halten der Online-Stellenmarkt und die Stellenmarktbeilage im Privatbahn Magazin aktuelle Stellenangebote bereit. Quereinsteiger finden Bildungseinrichtungen zur Qualifizierung für den Start in die Branche.

Kostenlos und unverbindlich testen
Bestellen Sie hier Ihr persönliches Privatbahn Magazin Abonnement. Sie erhalten die ersten zwei Ausgaben kostenlos – und zusätzlich das Pressehandbuch „Bahnen & Häfen“. Das Abonnement kostet in der Schweiz 56 Euro / Jahr (in Deutschland 36 Euro / Jahr) - natürlich frei Haus. Bei Nichtgefallen können Sie nach 2 Ausgaben einfach und kostenlos Ihr Abo stornieren. Bestellen Sie Ihre Abokarte. Weitere Infos unter schweiz@privatbahn-magazin.com

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0