Mo

14

Nov

2011

Stadler GTW: Erfolgreiche Abnahme von VisiWeb in Texas

Das Fahrgastinformationssystem VisiWeb wurde bei einem Site Acceptance Test auf den Fahrzeugen bei der DCTA in Texas erfolgreich abgenommen. Der Betreiber DCTA (Denton County Transportation Authority) hatte elf GTW Diesel-Triebzüge von Stadler Rail geordert. Diese Fahrzeuge werden auf der neu geplanten, 34 km lange Strecke zwischen Denton und Carrollton (nördlich von Dallas) im US-Staat Texas verkehren.

 

Medienmitteilung Ruf Gruppe vom 14. November 2011 

DCTA-train am 2. November 2011 bei Stadler in Bussnang             Foto: Marcel Manhart

 

Die Denton County Transportation Authority DCTA (Region Dallas, Texas) hatte vor über 2 Jahren am 19. Mai 2009 bei Stadler Rail 11 dieselelektrische Gelenktriebwagen GTW 2/6 bestellt. Der Auftrag hat ein Volumen von rund USD 74 Mio. Der Vertrag beinhaltet auch Optionen über bis zu 25 weitere GTW. Die Züge werden auf der Strecke Denton – Carrollton zum Einsatz kommen. Dies ist nach den sechs GTW für den Nahverkehr in der Region Austin bereits der zweite Auftrag für Stadler aus dem US-Bundesstaat Texas.

Wiederaufnahme des Bahnbetriebs

Die DCTA plant die Wiederaufnahme des Bahnbetriebs zwischen dem Zentrum von Denton und dem rund 35 km entfernt liegenden Carrollton. In Carrollton besteht Anschluss an die Stadtbahn von Dallas. Die Bahnstrecke der DCTA spielt eine wichtige Rolle im Regionalverkehr des Grossraums Dallas, welcher schrittweise ausgebaut werden soll und deshalb hatte die DCTA extra für diese Strecke bei Stadler Rail 11 GTW mit dieselelektrischem Antrieb bestellt. Die Lieferung der Fahrzeuge erfolgt nun ab Ende dieses Jahres. Für Peter Spuhler, CEO und Inhaber der Stadler Rail AG, hat dieser Auftrag eine besondere Bedeutung: „Es freut mich sehr, dass wir nach den Aufträgen aus New Jersey und Austin bereits zum dritten mal unseren GTW in die USA verkaufen konnten. Der GTW konnte damit bereits 464-mal in zehn verschiedenen Ländern verkauft werden.”

Komfortable Fahrzeuge

Die Fahrzeuge verfügen über eine hochwertige Ausstattung. Sie sind mit Klimaanlage, Fahrgastinformationssystem, Videoüberwachung und WLAN ausgerüstet. Der grosszügige Innenraum bietet genügend Platz für Kinderwagen, Rollstühle und Fahrräder. In den hellen Abteilen mit grossen Fenstern stehen pro Zug 108 Sitzplätze und 92 Stehplätze zur Verfügung. Die Fahrzeuge werden in Aluminium-Leichtbauweise hergestellt und verfügen somit über ein geringes Gewicht. Dies ermöglicht eine schnelle Beschleunigung und führt zu tieferen Betriebskosten.

Modernste Schweizer Technologie

Denton County verzeichnet die zweithöchste Einwohnerzuwachs-Rate in den USA, weshalb die Behörden ein besonderes Interesse haben, im Personenverkehr in moderne, umweltfreundliche Transportsysteme zu investieren. Denton County ist nach Austin, TX mit den Zügen der Capital Metro bereits die zweite Agglomeration in Texas, die mit den Fahrzeugen von Stadler und dem Passagierinformationssystem von Ruf auf modernste Schweizer Technologie setzt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Juicer Reviews (Freitag, 12 April 2013 10:29)

    I just shared this upon Myspace! My pals will definitely like it!