Fr

24

Mai

2013

Wegen Bauarbeiten in Salez-Sennwald kommen im Rheintal zwischen Buchs und Altstätten SG Busse zum Einsatz

Die SBB baut in Salez-Sennwald für die S-Bahn St. Gallen und den Anschluss des Rheintals an den Hochgeschwindigkeitsverkehr neue Weichen ein und verlängert ein Überholgleis. Die Bauarbeiten haben am Wochenende vom 31. Mai 2013 bis und mit 2. Juni 2013 Auswirkungen auf den Fahrplan. Die Strecke zwischen Buchs SG und Altstätten SG wird für den Bahnverkehr gesperrt. Es werden Bahnersatzbusse eingesetzt.

Bauarbeiten in Salez-Sennwald erfordern Bahnersatzbusse           Foto: Marcel Manhart

 

 

Die SBB führt in Salez-Sennwald verschiedene Arbeiten für die S-Bahn St. Gallen und den Anschluss an den Hochgeschwindigkeitsverkehr durch. Dabei werden neue Weichen eingebaut, und ein Überholgleis wird auf 500 Metern verlängert. Zudem werden die Kabel- und Signalanlagen für die zukünftige Bahnentwicklung erweitert.

 

Dies hat zur Folge, dass die Strecke Buchs SG–Altstätten SG vom Freitag, 31. Mai 2013, ab 22.15 Uhr bis Montagmorgen, 3. Juni 2013, Betriebsbeginn, für den Bahnverkehr gesperrt ist. Zwischen Buchs SG und Altstätten SG werden Bahnersatzbusse eingesetzt. In Buchs werden alle Anschlüsse abgewartet. In Altstätten SG hingegen können nur die Anschlüsse vom Zug auf den Bahnersatzbus abgewartet werden, nicht jedoch die Anschlüsse vom Bahnersatzbus auf den Zug. Reisende benützen die jeweils spätere Anschlussverbindung. Bei den letzten Verbindungen werden die Anschlüsse abgewartet.

 

Die SBB empfiehlt den Reisenden, die zusätzlichen Bahnverkehrsinformationen des Online-Fahrplans auf www.sbb.ch zu konsultieren, sie setzt alles daran, die Einschränkungen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und dankt den Kunden für Ihr Verständnis.

 

Detaillierte Auskünfte erhalten Kundinnen und Kunden über Lautsprecher im Zug, an den Bahnhöfen, unter www.sbb.ch/166 sowie 24 Stunden am Tag über den Rail Service 0900 300 300 (1.19 CHF/Min. ab Schweizer Festnetz).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0