Blick.ch - News

Energie: «Tankstellen-Netz» für E-Autos im Aufbau (Di, 28 Jun 2016)
Good News für Elektrofahrzeuge: Das Waadtländer Unternehmen Green Motion hat mit dem Aufbau eines schweizweiten Netzes öffentlicher Ladestationen begonnen. Mit an Bord sind ein Dutzend Partner wie Mobility, Aldi und McDonald's, die Parkplätze zur Verfügung stellen.
>> mehr lesen

34 Cent mehr pro Stunde: Mindestlohn in Deutschland steigt auf 8,84 Euro (Di, 28 Jun 2016)
Ab Anfang 2017 herrscht in Deutschland eine neue Lohnuntergrenze von 8.84 Euro. Das legte die Mindestlohnkommission von Arbeitgebern und Arbeitnehmern heute in Berlin fest.
>> mehr lesen

Abgas-Skandal: VW bezahlt in USA über 15 Milliarden Dollar (Di, 28 Jun 2016)
Volkswagen muss zur Beilegung des Dieselskandals in den USA insgesamt mehr als 15 Milliarden Dollar bezahlen. Die Summe des Vergleichs mit der US-Umweltbehörde EPA und den klagenden Besitzern von Diesel-Autos beläuft sich auf 14,7 Milliarden Dollar.
>> mehr lesen

Bizarre Umarmung von Farage und Juncker in Brüssel: Erst der Kuss, dann der Diss (Di, 28 Jun 2016)
Im Europaparlament traf heute der Brexit-Prophet Nigel Farage auf Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission. Erst gabs Küsschen, dann artete das Treffen aus. Aber schauen Sie selbst.
>> mehr lesen

Verkehrsunfall: Anhänger mit Holzstämmen kippt um (Di, 28 Jun 2016)
Ein mit Holzstämmen beladener Lastwagenanhänger ist am Dienstag in Oensingen SO beim Einfahren auf den Autobahnzubringer auf die Seite gekippt. Dabei landete die ganze Ladung auf der Strasse und in einem Vorgarten.
>> mehr lesen

Türkei - Russland: Türkei will doch keine Entschädigung zahlen (Di, 28 Jun 2016)
Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat das Angebot einer Entschädigungszahlung für den Abschuss eines russischen Kampfjets wieder zurückgenommen. Russland zu entschädigen, stehe «ausser Frage», wurde Yildirim am Dienstag vom TV-Sender CNN-Türk zitiert.
>> mehr lesen

CS-Aktie sinkt auf 10,00 Franken – aber nicht drunter: Retten Roboter-Käufe die Credit Suisse? (Di, 28 Jun 2016)
Die Credit Suisse wird vom Brexit mitgenommen wie kein anderes Unternehmen an der Schweizer Börse. Der Titel rutschte zwischenzeitlich auf einen historischen Tiefstwert von genau zehn Franken. Haben automatische Käufe gegriffen?
>> mehr lesen

Unternehmenssteuerreform: Referendum gegen USR III lanciert (Di, 28 Jun 2016)
Die Linke will die Unternehmenssteuerreform III. Doch die vom Parlament beschlossene Vorlage ist ihrer Ansicht nach zu teuer und zu ungerecht. Ein Referendum soll den Weg frei machen für eine Reform, die nicht nur auf Kosten der Arbeitnehmenden geht.
>> mehr lesen

Murgenthal AG: Wild-Camper (36) greift mit Axt an – Polizei schiesst (Di, 28 Jun 2016)
Ein Kosovare ging nach einer Kontrolle mit einer Axt auf einen Polizisten los. Die Beamten streckten ihn mit mehreren Schüssen nieder. Der Mann überlebte.
>> mehr lesen

Frankreich - Syrien: Assad-Onkel im Visier von Frankreichs Justiz (Di, 28 Jun 2016)
Gegen einen Onkel des syrischen Machthabers Baschar al-Assad ist in Frankreich ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Sein dort angesammelter Immobilienbesitz soll auf Veruntreuung und Korruption basieren.
>> mehr lesen

Justiz: Attacke im Solothurner Obergericht (Di, 28 Jun 2016)
Vor der Verhandlung gegen den Brandstifter der St.-Ursen-Kathedrale ist es am Dienstagmorgen im Solothurner Obergericht zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Sympathisant des Angeklagten griff einen Gerichtsschreiber und einen Oberrichter an.
>> mehr lesen

Kolonne zu spät bemerkt: Mehrere Autos krachen auf A1 ineinander (Di, 28 Jun 2016)
Die Vollbremsung und das Manöver kamen zu spät: Ein Autofahrer wollte einem Stau ausweichen – trotzdem kam es zur Kollision mit mehreren Fahrzeugen.
>> mehr lesen

Umwelt: Initiative will weg von Wegwerfgesellschaft (Di, 28 Jun 2016)
Die Schweiz soll nicht mehr natürliche Ressourcen verbrauchen als nachwachsen. Das ist das Ziel der Initiative «Grüne Wirtschaft», über die am 25. September abgestimmt wird. Am Dienstag haben die Initianten den Abstimmungskampf eröffnet.
>> mehr lesen

Wegen Zwangs-Update für Windows 10: Microsoft muss 10'000 Dollar an User zahlen (Di, 28 Jun 2016)
Eine Nutzerin wehrte sich gerichtlich gegen Microsoft, weil sie das neue Betriebssystem Windows 10 ungefragt aufgespielt bekam.
>> mehr lesen

Datenschutz: Gratis-Apps bezahlt man mit sensiblen Daten (Di, 28 Jun 2016)
Ganz umsonst gibt es selten etwas. Das gilt auch für Apps: Ein Studie stellt eine Wechselbeziehung zwischen Preisen und Privatsphäre fest. Je günstiger eine mobile Applikation, desto eher fordert sie Zugriffsrechte auf persönliche Daten.
>> mehr lesen

Brexit: Brexit dominiert EU-Gipfel (Di, 28 Jun 2016)
Der Brexit überschattet das am Dienstag beginnende zweitägige Gipfeltreffen der 28 EU- Staats- und Regierungschefs. Der britische Premier David Cameron informiert seine Amtskollegen am Abendessen über das Ergebnis des Referendums.
>> mehr lesen

Brexit: Merkel erteilt «Rosinenpickerei» eine Absage (Di, 28 Jun 2016)
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat deutlich gemacht, dass es für Grossbritannien im künftigen Verhältnis zur EU keine «Rosinenpickerei» geben wird. Es werde einen klaren Unterschied geben zwischen einem EU-Mitglied und einem Drittstaat.
>> mehr lesen

Indonesien: Impfstoff-Betrug in Indonesien fliegt auf (Di, 28 Jun 2016)
Ein Ehepaar in Indonesien hat mit Komplizen 13 Jahre lang Infusionslösungen für viel Geld als Impfstoff verkauft. Der illegale Handel sei nun aufgeflogen, berichtete die indonesische Polizei am Dienstag. 15 Menschen seien festgenommen worden.
>> mehr lesen

Kantone wehren sich im Sprachenstreit mit Brief gegen Bundesrat Berset: Frühfranzösisch? Non merci! (Di, 28 Jun 2016)
Im Sprachenstreit wehren sich die Kantone gegen ein Eingreifen des Bundesrats. Eine Volksabstimmung über Frühfranzösisch & Co. könnte zu einer «nationalen Zerreissprobe» werden, warnen sie in einem Brief an Innenminister Alain Berset. Dieser lässt bereits eine Vorlage vorbereiten.
>> mehr lesen

Abgas-Skandal kostet Konsumenten: 100'000 Geschädigte gegen VW (Di, 28 Jun 2016)
VW-Dieselmotoren haben eine neue Software, die der TCS bereits getestet hat. Da der Schaden aber bestehen bleibe, schliessen sich Schweizer Konsumentenschützer mit anderen Organisationen gegen VW zusammen.
>> mehr lesen

Abgas-Skandal: Kampf für Entschädigung (Di, 28 Jun 2016)
Im VW-Abgas-Skandal spannt die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) mit der niederländischen Stiftung «Volkswagen-Car-Claim» zusammen. Mit dieser Partnerschaft will die SKS für eine pauschale Entschädigung für die Betrugsopfer in der Schweiz kämpfen.
>> mehr lesen

Eklat vor Solothurner Gericht: Querulant beisst Richter spitalreif! (Di, 28 Jun 2016)
Wüste Szene vor dem Solothurner Obergericht: Ein Kollege des Angeklagten rastete aus. Richter und Gerichtsschreiber mussten ins Spital.
>> mehr lesen

Tausende fliehen: Grossoffensive gegen IS in Afghanistan (Di, 28 Jun 2016)
Mindestens 3500 Menschen sind vor Gefechten zwischen der IS-Miliz und Streitkräften in der afghanischen Ostprovinz Nangarhar aus ihren Heimatgemeinden geflohen.
>> mehr lesen

Sprachenstreit: Sprachenstreit spitzt sich zu (Di, 28 Jun 2016)
Im Sprachenstreit wehren sich die Kantone gegen ein Eingreifen des Bundesrats. Eine Volksabstimmung darüber könnte zu einer «nationalen Zerreissprobe» werden, warnen sie in einem Brief an Innenminister Alain Berset. Dieser lässt bereits eine Vorlage vorbereiten.
>> mehr lesen

Vermisster: Polizei geht Missbrauchshinweisen nach (Di, 28 Jun 2016)
Nach dem Auffinden des vermissten Paul in Düsseldorf prüfen die deutschen Ermittler Hinweise auf mehr mögliche Missbrauchsfälle in der Wohnung des Tatverdächtigen. Nachbarn hätten von weiteren Kindern oder Jugendlichen gesprochen, sagte ein Polizeisprecher.
>> mehr lesen

Null-Zins, höhere Gebühren, mehr Risiko: So trifft der Brexit die Kleinsparer (Di, 28 Jun 2016)
Die Nationalbank muss wieder mehr Geld ausgeben, um den Franken zu verteidigen. Es droht eine Erhöhung der Negativzinsen. Den Schaden hätten auch Kleinsparer.
>> mehr lesen

Afghanistan: Tausende Afghanen fliehen vor Kämpfen mit IS (Di, 28 Jun 2016)
Hunderte Menschen sind vor Gefechten zwischen der IS-Miliz und Streitkräften in der afghanischen Ostprovinz Nangarhar aus ihren Heimatgemeinden geflohen. «Nach ersten Informationen sind 400 bis 500 Familien betroffen», sagte Gouverneurssprecher Attaullah Chogiani.
>> mehr lesen

Die Börsen nach dem Brexit: Wer verdaut den Schock am besten? (Di, 28 Jun 2016)
Der Brexit rüttelt die europäischen Aktienmärkte durch. Bis in die Schweiz ist das Ergebnis des Referendums zu spüren – bei manchen Unternehmen besonders stark.
>> mehr lesen

Telekommunikation: Kunden streiten öfter mit Telekomanbietern (Di, 28 Jun 2016)
Die Schlichtungsstelle Telekommunikation (Ombudscom) hat im vergangenen Jahr ein Viertel mehr Verfahren behandelt als im Vorjahr. Viele der Beschwerden betrafen Abonnemente, für die sich Handy-Nutzer ohne Wissen angemeldet hatten.
>> mehr lesen

Gewalt-Statistik: Junge Frauen prügeln sich immer häufiger (Di, 28 Jun 2016)
Die Zahl der Gewaltdelikte nimmt ab – vor allem, weil Männer zahmer werden. Eine Gruppe begeht aber Jahr für Jahr mehr Gewalttaten: junge Frauen.
>> mehr lesen