Fr

29

Okt

2010

Zugausfälle infolge Bauarbeiten im Bahnhof Genève-La Praille

Wegen Bauarbeiten im Güterbahnhof Genève-La Praille kommt es zwischen Genève (Cornavin) und Lancy-Pont-Rouge von heute Freitag 29. Oktober 2010 ab 22.00 Uhr bis Montag 01. November 2010 (mittags) zum Ausfall sämtlicher Züge zwischen diesen beiden Bahnhöfen. Den Reisenden wird empfohlen die öffentlichen Verkehrsmittel (TPG) der Stadt Genf zu benützen.

Bis Montag verkehren keine Züge mehr nach Lancy-Pont-Rouge   Foto: Marcel Manhart

 

Infolge Unterhalt und Erneuerung von technischen Anlagen im Güterbahnhof Genève-La Praille fallen ab heute Freitag 29. Oktober 2010 um 22.00 Uhr bis zum Montag 01. November 2010 (mittags) sämtliche Züge zwischen Genève und Lancy-Pont-Rouge aus.

 

Aus dem gleichen Grund fallen vom 01. - 05. November 2010 sowie vom 08. - 12. November 2010 die letzten Züge am Abend aus. Es betrifft dies die Züge 11092 und 11099. Der Zug 11092 verkehrt an diesen Tagen nur zwischen Coppet (22.33h) und Genève (22.56h) und fällt auf dem Teilabschnitt zwischen Genève (22.58h) und Lancy-Pont-Rouge (23.03) aus.  Der Zug 11099 fällt ebenfalls von Lancy-Pont-Rouge (23.53h) bis Genève (23.58) aus und verkehrt nur zwischen Genève (00.03h) und Coppet (00.26h)

 

Die Reisenden werden gebeten die Trams der TPG Linie 15 zwischen den Haltestellen Genève Cornavin und P+R Etoile zu benützen und eine zusätzliche Fahrzeit von ungefähr 30 Minuten einzurechnen.

 

Zur Information der Fahrgäste sind in den entsprechenden Bahnhöfen Plakate aufgestellt. Zusätzlich werden die Reisenden über Lautsprecher in den Zügen und Bahnhöfen verständigt.

 

Detaillierte Informationen sind wie folgt erhältlich:

  • Automatische Bahnverkehrsinformation Tel. 166 (CHF 0.50 pro Anruf und Minute). Diese Bahninformation ist rund um die Uhr erreichbar.  
  • Rail Service Tel. 0900 300 300 (CHF 1.19/Min aus dem schweizerischen Festnetz). Der Rail Service ist ebenfalls rund um die Uhr erreichbar.  
  • Teletext TSR1 Seite 487  
  • www.cff.ch/166

 

 

Suppressions de trains entre Genève et Lancy-Pont-Rouge

En raison de travaux en gare de Genève-La Praille, les trains sont supprimés entre Lancy-Pont-Rouge et Genève du vendredi 29 octobre à 22 heures au lundi 1er novembre à midi. Les voyageurs sont priés d’utiliser les Transports publics genevois.

 

Dans le cadre de travaux d’entretien et de renouvellement des installations techniques et ferroviaires de la gare de Genève-La Praille, les trains sont supprimés entre Lancy-Pont-Rouge et Genève du vendredi 29 octobre à 22 heures au lundi 1er novembre à midi.

 

En outre, les derniers trains du soir (Genève, départ 22h58 et Lancy-Pont-Rouge, départ 23h53) sont supprimés du 1er au 5 novembre et du 8 au 12 novembre 2010. Les voyageurs sont priés d’utiliser la ligne 15 des Transports publics genevois, entre les arrêts P+R Etoile et Genève Cornavin. Il faut compter avec un temps de trajet supplémentaire de 30 minutes environ.

 

Des affiches sont disposées en gare pour informer les voyageurs. Des annonces seront diffusées par haut-parleur. Des renseignements détaillés peuvent être obtenus aux guichets ainsi que par les canaux suivants:

  • Information automatique sur le trafic ferroviaire tél. 166 (CHF 0.50 par appel et par minute), 24 heures sur 24
  • Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/min depuis le réseau fixe suisse), 24 heures sur 24
  • Teletext TSR1 page 487
  • www.cff.ch/166

Kommentar schreiben

Kommentare: 0