Die neue Glattalbahn Linie 12 ist erfreulich gut frequentiert

Seit dem 12. Dezember 2010 ergänzt die Glattalbahn-Linie 12 das Netz der Glattalbahn. Wie schon die Linie 10, die seit Dezember 2008 in Betrieb ist, wurde die Glattalbahn-Linie 12 von Beginn an gut genutzt. Die Fahrgastzahlen sind gemäss der ersten Hochrechnung erfreulich. Am häufigsten steigen Pendlerinnen und Pendler an den Haltestellen Bahnhof Stettbach, Wallisellen und Glattbrugg, am Flughafen Zürich sowie beim Einkaufszentrum Glatt ein oder aus.

Linie 10 und 12 der Glattalbahn am Flughafen Zürich                    Foto: Marcel Manhart

 

Wie bereits zwei Jahre zuvor die Glattalbahn-Linie 10, stiess die neue Linie 12 von Beginn weg auf grosse Nachfrage. Entsprechend erfreulich sind die Fahrgastzahlen der ersten Monate. Hochgerechnet auf das ganze Jahr kann die VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG zum heutigen Zeitpunkt von einer Fahrgastnutzung von 2,9 Mio. Passagieren ausgehen – so viele Fahrgäste werden voraussichtlich im 2011 auf der Strecke zwischen Zürich Flughafen und Bahnhof Stettbach unterwegs sein.

Attraktive Verkehrsdrehscheiben
Entlang der Glattalbahn-Linie 12 bieten verschiedene ÖV-Drehscheiben praktische Anschlüsse an Orts- und Regionalbusse, S-Bahnen oder Tramlinien. Zu den fünf meist frequentierten Haltestellen und Umsteigeknotenpunkten gehören die Bahnhöfe Stettbach, Wallisellen, Glattbrugg und Zürich Flughafen sowie die Haltestelle, die zum Einkaufszentrum Glatt führt. Am Bahnhof Stettbach steigen werktags rund 2’700 Fahrgäste ein und aus. Dieser zentrale Umsteigeknoten bietet Anschluss an die S3, S9 und die S12 von und nach Zürich, an verschiedene Regional- und Ortsbuslinien sowie die Tramlinie 7. Den Bahnhof Wallisellen, der mit der Verbindung S14–Glattalbahn-Linie 12 einen direkten Anschluss aus dem Oberland an den Flughafen und ins Mittlere Glattal schafft, nutzen rund 2’300 Personen mit der Glattalbahn. Etwa halb so viele Fahrgäste steigen am Bahnhof Glattbrugg um und profitieren vom Anschluss an die S5 Richtung Unterland oder Zürich sowie an die Ortsbusse oder erreichen schnell und direkt ihren Arbeitsplatz. Vom und zum Flughafen Zürich, wo Bus, S-Bahn oder Intercity-Züge zur Weiterfahrt bereit stehen, sind circa 2’300 Passagiere mit der Glattalbahn-Linie 12 unterwegs. Sehr gut frequentiert ist auch die Haltestelle Glatt mit hochgerechnet 2’500 Fahrgästen, die den direkten Zugang ins Einkaufszentrum schätzen.

Die ausgezeichnete Nutzung der Glattalbahn-Linie 12 zeigt, dass das Angebot attraktiv und bedürfnisgerecht gestaltet ist. Dazu gehören auch der tägliche und durchgehende 15-Minuten-Takt, mit der die Glattalbahn-Linie 12 von 5 Uhr früh bis gegen Mitternacht die Fahrgäste ans Ziel bringt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0