Do

12

Jul

2012

150 Jahre Bahnstrecke Lausanne–Fribourg–Bern: Ein Geburtstagsgeschenk für Dampfliebhaber

Mit der Inbetriebnahme des Grandfey-Viadukts bei Fribourg wurde 1862 die
durchgehende Bahnlinie Lausanne–Fribourg–Bern eröffnet. Um dieses Jubiläum zu feiern bietet SBB Historic am Samstag, 1. September, und Sonntag, 2. September 2012, eine Reise im Dampfzug an.

Die C 5/6 2978 wird hier in Neuchâtel bestaunt                             Foto: Marcel Manhart

 

Anlässlich des 150. Geburtstags der Bahnlinie Lausanne–Fribourg–Bern bietet SBB Historic allen Dampflokomotiv-Liebhabern an, das Rad der Zeit zurückzudrehen. Am 1. und 2. September 2012 fährt eine Dampflokomotive des Typs C 5/6 2978 «Elefant » mit einer Wagenkomposition von 1930 und einem Speisewagen des Typs «Dr25» auf der Jubiläums-Linie.

 

Diese Reise für Jung und Alt wird an diesen beiden Tagen jeweils zweimal angeboten: Morgens ab Bern nach Lausanne, nachmittags ab Lausanne nach Bern.

 

Die Buchung dieser Reise beinhaltet eine einfache Fahrt Bern–Fribourg–Lausanne oder in umgekehrter Richtung. In Fribourg kann aus- oder zugestiegen werden. Die Reisenden haben die Wahl zwischen der 1. Klasse, der 2. Klasse oder der 3. Klasse. Je nach Reiseklasse beträgt der Fahrpreis für Erwachsene und Kinder zwischen 6 und 16 Jahren zwischen 50 und 99 Franken. Kinder unter sechs Jahren reisen gratis (ohne eigenen Sitzplatz). Die Anzahl Reisender ist auf 185 Personen begrenzt.

 

Auf dieser Jubiläums-Reise können keine SBB-Abonnemente akzeptiert werden. Reservationen können noch bis Mittwoch, 28. August 2012, an jedem SBB-Schalter oder über den SBB Rail Service unter 0900 300 300 (CHF 1.19/min aus dem Schweizer Festnetz) gemacht werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0