Mo

29

Okt

2012

Europa-Premiere: ÖBB bieten Fahrplan-App für Windows 8

Elektronische ÖBB-Fahrplanauskunft SCOTTY ab sofort für das brandneue Microsoft-Betriebssystem verfügbar

 

Kurz nach Marktstart von Microsofts Tablet- und Desktop- Betriebssystem Windows 8 präsentieren die ÖBB als erste Bahn Europas eine Fahrplan-App für diese neue Plattform. Damit gehören die ÖBB weiterhin zu den Innovationsführern in Europa. Denn auch beim Apple-Betriebssystem iOS oder der Streckeninfokarte mit aktuellen Bahnverkehrsinformationen waren die ÖBB europaweit Vorreiter. Anfang 2013 folgt eine SCOTTY-App für Windows Phone 8.

ÖBB Fahrgäste legen Wert auf umfassende Information                             Foto: © ÖBB

 

„Unsere Fahrgäste legen grossen Wert auf umfassende Information. Pro Tag verzeichnen wir über 500.000 Zugriffe auf die ÖBB-Fahrplanauskunft SCOTTY. Mit der neuen SCOTTY-App für Windows 8 wird unser Informations-Angebot weiter verbreitert“, so Birgit Wagner, Vorstandsdirektorin der ÖBB-Personenverkehr AG.

 

Neue Fahrplan-App ab sofort kostenlos im Windows-Store

Die neue SCOTTY-App für Windows 8 kann ab sofort über den Windows-Store gratis bezogen werden. Damit bauen die ÖBB ihr App-Angebot weiter aus. Derzeit können mit der Fahrplanauskunft SCOTTY über das Internet sowie mit den meisten Handymodellen Echtzeitauskünfte zum Zugverkehr eingeholt werden. SCOTTY ist ein moderner und auch mobil verfügbarer Routenplaner für den öffentlichen Verkehr. Kunden können mit SCOTTY ihre Öffi-Route planen, ein Fahrplanheft erstellen, die Ausstattung von Bahnhaltestellen oder aktuelle Bahnverkehrsinformationen abrufen. Um diese Services sicherzustellen enthält SCOTTY die Daten aller ÖBB-Bahnverbindungen sowie zahlreicher weiterer Bahnverbindungen im In- und Ausland. Dazu kommen alle ÖBB-Postbus-Verbindungen und die Informationen zum öffentlichen Verkehr in allen österreichischen Bundesländern sowie zu 90% des Schweizer Busverkehrs.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0