NZZ | Intelligentes Lesevergnügen

Auch Schweizer Gelder für das umstrittene Hilfswerk Oxfam (So, 18 Feb 2018)
Das Aussendepartement EDA bestätigt die Zahlung von über 20 Millionen Franken für die von einem Missbrauchsskandal erschütterte NGO. Bis zu einer lückenlosen Aufklärung sei es verfrüht, die Zusammenarbeit einzustellen.
>> mehr lesen

Live-Blog Olympia: Roger Federer macht Schweizer Freeskierin eine Freude (So, 18 Feb 2018)
Der Schweizer Tennisstar bringt Mathilde Gremaud zum Lachen. Was rund um die Olympischen Spiele passiert, lesen Sie hier im Live-Blog.
>> mehr lesen

Grossbritannien zwischen Wahn und Sinn (So, 18 Feb 2018)
Seit dem Brexit-Votum ist in der Politik Grossbritanniens nichts mehr so, wie es einmal war. Die für ihren Pragmatismus bekannten Briten haben ihren Humor verloren. Dabei war der Brexit weder zufällig noch unvermeidbar.
>> mehr lesen

Hat der Cadillac in einer Ausbuchtung rechts überholt? (So, 18 Feb 2018)
Ein Cadillac-Fahrer wurde beschuldigt, auf der Wehntalerstrasse beim Katzensee in eine Ausbuchtung der Fahrbahn gefahren zu sein, um einen Mercedes rechts zu überholen.
>> mehr lesen

Kriegsverbrechen in Afghanistan werden untersucht (So, 18 Feb 2018)
Eine Million Personen melden sich als Opfer von Kriegsverbrechen in Afghanistan. Die Aussagen liegen dem Internationalen Strafgerichtshof vor. Kommt es zu einem Ermittlungsverfahren, werden auch die Foltervorwürfe gegen die CIA untersucht.
>> mehr lesen

Sich trennen ist kein Kinderspiel (So, 18 Feb 2018)
Weil fast jede zweite Elternschaft auseinanderbricht, gibt es neu Kurse für kindgerechte Trennung. Hört auf die Vernunft, lasst die Gefühle draussen!, lautet ein Rat. Wenn bloss nicht alles so hochemotional wäre.
>> mehr lesen

Der Anti-Zuma (So, 18 Feb 2018)
Südafrikas neuem Präsidenten Cyril Ramaphosa fehlt das Charisma eines Nelson Mandela. Dessen Vision aber teilt er – starke Institutionen braucht das Land. Und nicht starke Männer.
>> mehr lesen

Mensch sein, im Wort sein (So, 18 Feb 2018)
In den Gedichten der Lyrikerin Elke Erb kann man der Poetin beim Verfertigen ihrer Gedanken zuschauen. Gedichte sind für sie Erkenntnisinstrumente. Sie zu lesen, ist eine Herausforderung und Gewinn zugleich.
>> mehr lesen

Bloss nicht jammern (So, 18 Feb 2018)
Von Frauen, die Grenzen überschreiten, erzählen drei ganz unterschiedlich gestimmte, aber gleichermassen fesselnde Romane. Ihre Protagonistinnen stammen aus Indien, Mali und – eine echte Überraschung – von den Komoren.
>> mehr lesen

Der Berliner «Tatort» schickt Rubin und Karow über den roten Teppich (So, 18 Feb 2018)
So etwas trauen sich nur die Berliner – ihr neuer «Tatort» platzt mitten hinein in die Internationalen Filmfestspiele: «Meta» ist ein wunderbar verwegener, nicht immer ganz logischer Sonntagskrimi auf der Suche nach dem grossen Kinogefühl.
>> mehr lesen